Home » Nach der Aufstandswoche wirbelt ein Hurrikan um das Finale des Carabao Cup Carabao Cup

Nach der Aufstandswoche wirbelt ein Hurrikan um das Finale des Carabao Cup Carabao Cup

by drbyos
0 comment

ÖK, wo sind wir jetzt? Um welche Version der aktuell gestörten Timeline handelt es sich? Von den Leibeigenen der Milliardärsüberklasse am Montag bis zu den Steininsel-Bolschewiki, die am Dienstag die Fulham Road entlang fahren, hat die Aufstandswoche des englischen Fußballs ein seltsames, verwirrendes Licht auf alles auf ihrem Weg geworfen.

Während der kurzen Lebensdauer der Europäischen Super League am Sonntag hatte das Carabao Cup-Finale am Sonntag bereits begonnen, wie, wenn nicht das krankste, faulste, entrechtete Ereignis in der modernen Geschichte des englischen Fußballs auszusehen, dann sicherlich eines davon.

Zunächst einmal ist es natürlich der Carabao Cup. Dies ist im besten Fall eine unangenehme, verminderte Konkurrenz. Hinzu kommt die Anwesenheit von zwei Finalisten der ESL-Gruppe, Manchester City und Tottenham, Clubs, deren Besitzer nachdrücklich und eindeutig erklärt haben, dass sie sich einfach nicht für die Football League interessieren, dass dies alles eine Unannehmlichkeit für ihre eigene Blendung ist Zukunftsaussichten. Ehrlich gesagt sah das alles ein wenig tödlich aus. Starten Sie die Band. Lösche mehr Fahnen. Möchte das eigentlich noch jemand?

Schneller Vorlauf eine Woche und die Landschaft hat sich verändert. Mit dem Zusammenbruch des Abbruchplans ist dies eine Gelegenheit, die sich plötzlich vital, ergreifend und nuanciert anfühlt.

Sagen Sie zunächst den Namen. Nein, nicht Carabao. Vergessen Sie – bei allem Respekt vor Carabao – Carabao. Dies ist der Ligapokal, der Pokal der Football League, der jetzt 61 Jahre alt ist und letztendlich eine Erweiterung der bedrängten, aber dauerhaften Pyramide selbst darstellt. Es könnte sich um eine zweitrangige Sache unter der Woche handeln, die zusätzlich durch die neu gestaltete Champions League (die Beano der alternativen Milliardäre, die diese Woche geschmuggelt wurde) bedroht wird. Aber es ist zumindest ein durchaus gültiger sportlicher Wettkampf.

Egal wie langweilig das Spiel ist, wie geschwächt die Teams sind, wie zufällig die gesamte Gelegenheit ist, dieses Finale wird immer noch interessanter, energiegeladener und legitimer in der Matrix des tatsächlichen Leistungssports sein als ein Stück unblutiges Closed-Set-Reality-TV. Und wie auch immer es schwingt, die Fans beider Vereine – wenn nicht die Eigentümer – werden sich freuen, einen Pokal zu gewinnen.

Trotz aller großen Pläne waren die Wembley-Urlaubstage im Frühling und Sommer in City vielleicht der freudigste Teil dieses ganzen Projekts. Was Spurs betrifft, so würde der Sieg in Wembley in den letzten 22 Jahren drei kleinere Trophäen bringen. Die Idee, dass die Hierarchie des Clubs das Recht hat, die Augen zu verdrehen und sich angesichts dieses Wettbewerbsniveaus gelangweilt zu verhalten, ist ein umwerfender Grad an unverdienter Arroganz. Dies ist nur ein weiterer glasiger Superriese, der nach neuen Horizonten sucht, um sie zu erobern .

Es gibt weitere dramatische Spannungen unter den Darstellern. Zu seiner Ehre kam Pep Guardiola heraus und riss öffentlich den Kopf von dem ganzen elenden Unternehmen, während es noch ein lebendes Problem war, ebenso wie einige seiner Spieler. Es wird faszinierend sein zu sehen, wie sich diese Trennung vom Eigentum im Laufe der Zeit hier und anderswo auswirkt.

Der Manager von Manchester City, Pep Guardiola, war offen gegen das Super League-Projekt. Foto: Chloe Knott – Danehouse / Getty Images

Das Beste von allem ist, dass Wembley 8.000 Zuschauern seine Türen öffnet. Es ist eine erste Gelegenheit, sich zu versammeln, da Fans – Legacy-Fans – zum Feind, zum Widerstand, zur digitalen Unterschicht wurden. Der Sonntag wird die Freiheit geben, dieses Gefühl triumphierenden Widerspruchs massenhaft auszulassen, zu feiern und auszudrücken.

Dies ist der größere Hurrikan, der in Manchester City gegen Tottenham Hotspur wirbelt, ein Anstoß um 16.30 Uhr (MEZ) am Ende einer anstrengenden Woche. Es gibt auch mehr eigenständige Nebenhandlungen. Denken Sie für einen Moment daran, dass die abwesende Silhouette von José Mourinho, dessen eigene Zeit als Elite-Generationsmanager am Sonntag ebenfalls symbolisch zum Stillstand gekommen ist, sogar ein letztes Duell mit seinem alten Rivalen bestritt.

Dies ist für José der Fall, der nicht durch Antonio Conte oder Zinedine Zidane ersetzt wurde, sondern durch einen 29-Jährigen mit genau null Managementerfahrung. Es stellt sich heraus, wer Spurs es vorziehen würde, sie in ein Pokalfinale zu bringen.

Die Anwesenheit von Ryan Mason fügt ein Platzhalterelement hinzu. Niemand weiß, was für ein Manager er ist, nicht einmal Mason selbst. Obwohl es offensichtlich eine köstliche Ironie geben würde, wenn sich herausstellen würde, dass er ein finsterer defensiver Nihilist ist, der das Spiel mit einem Eigentor in der 89. Minute gewinnen will.

Ryan Mason genießt Tottenhams Sieg gegen Southampton in seinem ersten Spiel als Interim Manager mit Son Heung-min und Hugo Lloris.
Ryan Mason genießt Tottenhams Sieg gegen Southampton in seinem ersten Spiel als Interim Manager mit Son Heung-min und Hugo Lloris. Foto: Adam Davy / – / Getty Images

In der projizierten Abwesenheit von Harry Kane scheint es wahrscheinlich, dass Spurs ‘größte Hoffnung Gegenangriff, Tempo auf den Flanken und Rücksichtslosigkeit ist, wenn er etwas Platz hinter den Außenverteidigern der Stadt findet. Gegen Southampton spielte Mason am Mittwoch mit 4: 2: 3: 1, wobei Tanguy Ndombele Teil des zentralen Mittelfelds war und Gareth Bale, Steven Bergwijn und Harry Winks am Ende auf dem Platz standen. Wembley könnte einen defensiveren Start XI bringen.

Es könnte verlockend sein anzunehmen, dass City ein wenig an Dringlichkeit verloren hat, jetzt ist dieses Finale nicht mehr Teil der mediengeleiteten Fantasie eines „beispiellosen Vierfachen“. Guardiola wird sich von hier aus klar auf die Champions League konzentrieren, und das Halbfinale gegen Paris Saint-Germain steht vor der Tür.

Es wird eine Rotation geben. Zack Steffen wird im Tor spielen. John Stones fehlt nach seiner roten Karte gegen Aston Villa. Dies ist aber auch eine Zeit, in der nur das Gewinnen Sinn macht und City versucht, diese metronomischen Rhythmen nach einem leichten Stolpern und einem Austrocknen der sauberen Laken wiederherzustellen.

Diese Teams haben bereits zwei bedeutende Premier League-Spiele bestritten, Buchstützen für die seltsam kurze Blüte von Josés Spurs. Der 2: 0-Sieg im Tottenham Hotspur Stadium im November war der Auftakt zu einem schwindelerregenden Gerede über Titelschübe und eine glückliche, funktionale Einheit.

Melden Sie sich bei The Recap an, unserer wöchentlichen E-Mail mit Empfehlungen der Redakteure.

So kurz ist das Leben eines Mourinho-Teams heutzutage, eine Art Schmetterlingsleben, eines Tages zu leben und zu lieben und diese mürrischen Flügel mit den kleinen Augen zu schlagen. Spurs gingen im Februar zum Etihad und wurden beiseite geschlagen, Teil einer Serie von fünf Niederlagen in acht, die das Gefühl der Entropie besiegelten.

Und so hat der Carabao Cup seinen Moment. Die Lebenskraft kann aus diesem Add-On mittleren Alters abfließen, aber es ist erwähnenswert, dass es vom selben Ort stammt wie die Super League. Wie alles andere im Fußball war dies immer ein Handelsunternehmen, eine Möglichkeit, mehr Einnahmen aus dem Vermögenswert zu erzielen, inspiriert von der wachsenden Popularität des europäischen Fußballs unter der Woche, der Verbreitung von Flutlichtern und einem politischen Schritt im langjährigen Machtspiel mit der Fußballverband.

Sogar seine Namensänderungen zeichnen die moderne Handelsgeschichte des Spiels nach, eine Reise von Milk nach Littlewoods, Rumbelows, Coca-Cola, Worthington, Carling, Capital One und schließlich vielleicht die Vormachtstellung von Carabao. Wenn dies wirklich eine der letzten dieser Gelegenheiten sein soll, fühlt es sich für den anderen (aber immer noch richtigen) englischen Pokal wie ein Moment von bahnbrechender Bedeutung an, ein wenig ergreifend angesichts der Zukunft.

Lesen Sie auch  Hewett hofft, Heu zu machen, solange er kann, da eine glitzernde Tenniskarriere auf dem Spiel steht
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.