Myke Jaye verrät, wie er in nur 10 Monaten 34 kg abgenommen hat, ohne einen Fuß in ein Fitnessstudio zu setzen

Wie ein junger Mann, 27, in nur 10 Monaten 34 kg abnahm, ohne einen Fuß ins Fitnessstudio zu setzen – und die „nicht verhandelbare“ Regel, die der Schlüssel zu seinem Erfolg war

  • Der Aussie TikTokker Myke Jay teilte mit, wie er in 10 Monaten 34 kg abgenommen hat
  • Der 27-Jährige hat sich im November 2020 zum Ziel gesetzt, jeden Tag zu trainieren
  • In nur vier Monaten verlor er 30 kg durch hochintensives Intervalltraining (HIIT)
  • Myke ist stolz auf das Erreichte und trägt jetzt Größe M

<!–

<!–

<!–<!–

<!–

<!–

<!–

Ein junger Australier hat erzählt, wie er in 10 Monaten 34 kg abgenommen und seinen Lebensstil komplett geändert hat, ohne ein Fitnessstudio zu besuchen.

Im Juli 2020 erinnert sich Myke Jay, dass er 124 kg auf die Waage brachte, aber aufhörte, sich zu wiegen, weil er „es hasste, wie er aussah“.

Vier Monate später, im November, wusste der heute 27-Jährige, dass er etwas ändern muss und setzte sich ein Ziel.

„Jeden Morgen, sieben Tage die Woche, würde ich 30 Minuten lang ein HIIT-Training (hochintensives Intervalltraining) machen – nicht verhandelbar“, sagte Myke aus Brisbane in einem TikTok-Video.

“Auch wenn ich mich wie Cr*p fühlte, musste ich es tun.”

Für Videos nach unten scrollen

Im November 2020 entschied er sich für eine Veränderung und setzte sich zum Ziel, jeden Tag 30 Minuten zu trainieren.  Zu Beginn seiner Gewichtsabnahme (links) brachte Myke 124 kg auf die Waage und hörte auf, sich zu wiegen

Im November 2020 entschied er sich für eine Veränderung und setzte sich zum Ziel, jeden Tag 30 Minuten zu trainieren.  Zu Beginn seiner Gewichtsabnahme (links) brachte Myke 124 kg auf die Waage und hörte auf, sich zu wiegen

Im November 2020 entschied er sich für eine Veränderung und setzte sich zum Ziel, jeden Tag 30 Minuten zu trainieren. Zu Beginn seiner Gewichtsabnahme (links) brachte Myke 124 kg auf die Waage und hörte auf, sich zu wiegen

Nach einem Monat täglichem HIIT-Training (hochintensives Intervalltraining) verlor er 11 kg.  Am 1. April – nur fünf Monate später – verlor Myke 30 kg und fiel von Größe 3XL auf Größe M

Nach einem Monat täglichem HIIT-Training (hochintensives Intervalltraining) verlor er 11 kg.  Am 1. April – nur fünf Monate später – verlor Myke 30 kg und fiel von Größe 3XL auf Größe M

Nach einem Monat täglichem HIIT-Training (hochintensives Intervalltraining) verlor er 11 kg. Am 1. April – nur fünf Monate später – verlor Myke 30 kg und fiel von Größe 3XL auf Größe M

In dem Video teilte Myke einen Schnappschuss eines am 15. November absolvierten Trainings, bei dem er in 29 Minuten 428 Kalorien verbrannte.

„Indem ich das jeden Tag tat und die Menge an Zucker und so weiter reduzierte, nahm ich in einem Monat fast 11 kg ab“, sagte er.

Im folgenden Monat schien das Gewicht „abzufallen“, als er 16,7 kg abnahm, und bis März 2021 hatte er 29,4 kg abgenommen.

Am 1. April – nur fünf Monate später – verlor Myke 30 kg und fiel von Größe 3XL auf Größe M.

Myke änderte auch seine Einstellung zum Essen, indem er Essen nicht mehr als „gut“ oder „schlecht“ betrachtete.  Er hielt das Gewicht zurück, indem er Selbstbeherrschung beim Essen verstand

Myke änderte auch seine Einstellung zum Essen, indem er Essen nicht mehr als „gut“ oder „schlecht“ betrachtete.  Er hielt das Gewicht zurück, indem er Selbstbeherrschung beim Essen verstand

Myke änderte auch seine Einstellung zum Essen, indem er Essen nicht mehr als „gut“ oder „schlecht“ betrachtete. Er hielt das Gewicht zurück, indem er Selbstbeherrschung beim Essen verstand

Mykes HIIT-Training bestand ebenfalls aus 45 Sekunden Training und einer 15-Sekunden-Ruhepause für 30 Minuten

Mykes HIIT-Training bestand ebenfalls aus 45 Sekunden Training und einer 15-Sekunden-Ruhepause für 30 Minuten

Mykes HIIT-Training bestand ebenfalls aus 45 Sekunden Training und einer 15-Sekunden-Ruhepause für 30 Minuten

„Anfang 2021 fing ich an, ungefähr eine Stunde alleine oder mit einem Freund zu laufen“, sagte er und fügte hinzu: „Aber die Art und Weise, wie ich Essen betrachtete, hat sich wirklich geändert.“

Myke erklärte, wie er aufhörte, Essen entweder als „gut“ oder „schlecht“ zu verteufeln, und stattdessen akzeptierte, dass „es alles Essen ist“.

Lesen Sie auch  Euro 2020: Wow! Robert Mak produziert wunderbare Muskatnuss für das Tor der Slowakei gegen Polen

„Sie entscheiden einfach, was Sie in Ihren Körper stecken und wie viel Sie dort stecken“, sagte er.

„Worüber viele Leute nicht sprechen, ist der Teil der Selbstbeherrschung, der der Grund dafür ist, dass Menschen abnehmen – denn statt zwei Familienblöcken Schokolade hättest du einen King-Size-Riegel.

‘Und SO habe ich es ferngehalten.’

Mykes HIIT-Training:

Myke hat ein zweites Video geteilt, das sein einfaches HIIT-Training beschreibt

Jedes Training bestand aus 45 Sekunden Training und einer 30-minütigen Ruhepause von 15 Sekunden

Das Schöne an dieser Art von Training ist, dass die Übungen auf dem basieren können, was Sie am liebsten tun

Zu den Übungen gehörten Knieklopfen, Springen, Sprungkniebeugen, Bizepscurls mit Widerstandsbändern, Schädelbrecher, seitliche Ausfallschritte, Ausfallschritte mit Kurzhanteln und Bauchpressen

Der inspirierende TikTokker sagte, dass er während der Gewichtsverlustreise immer noch „das Leben lebte“ und immer „ein Gleichgewicht hatte“.

„Das Wichtigste ist, herauszufinden, was für Sie funktioniert, gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo vor und tun Sie es nicht für einen Mann – wir tun es für uns selbst“, sagte er.

In nur 48 Stunden wurde das Video mehr als 153.000 Mal angesehen und erhielt über 19.000 Likes.

Mykes HIIT-Training bestand ebenfalls aus 45 Sekunden Training und einer 15-Sekunden-Ruhepause für 30 Minuten.

Zu den Übungen gehörten Knieklopfen, Springen, Sprungkniebeugen, Bizepscurls mit Widerstandsbändern, Schädelbrecher, seitliche Ausfallschritte, Ausfallschritte mit Kurzhanteln und Bauchmuskeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.