Morehouse Basketballtrainer Grady Brewer stirbt im Alter von 63 Jahren | Sport

Morehouse Basketballtrainer der Männer Grady-Brauer ist angeblich verstorben. Er war 63.

Laut der Atlanta Journal-VerfassungDas gab die HBCU am Sonntag (30. Mai) nach Brewers Tod am Samstag aufgrund einer nicht näher bezeichneten Krankheit bekannt.

Brewer, der auch die Schule absolvierte, war 21 Jahre lang Cheftrainer der Maroon Tigers und stellte einen Karriererekord von 315 bis 241 auf. Während seiner Amtszeit führte er Morehouse zu sieben Saisons mit 20 Siegen, sieben SIAC-Meisterschaften der regulären Saison, einer SIAC-Turniermeisterschaft und drei NCAA-Turnierauftritten.

VERBINDUNG: Das Morehouse College Debate Team zog sich nach rassistischen Verspottungen von anderen Schulen vom nationalen Turnier zurück

„Das Einzige, was seine Präsenz auf dem Basketballplatz übertraf, war sein transformativer Einfluss auf die Morehouse Men als Kommilitone, Spieler, Alumnus, Trainer, Lehrer, Mentor, Kollege und Freund“, sagte der Präsident des Morehouse College David A. Thomas sagte in einer Erklärung, nach der AJC. “Sein Geist wird nicht nur in den Herzen der Morehouse-Familie weiterleben, sondern sein Vermächtnis wird den Sport in den kommenden Jahren beeinflussen.”

Brewer hinterlässt seine Frau, Loletta, und drei Söhne: Ryan, ein Morehouse-Absolvent von 2010; Xavier, ein Junior in der Morehouse-Basketballmannschaft; und Jordanien.

.

Lesen Sie auch  Morgenüberblick: 21. August 2022

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.