Moderne Hardware verwandelt diese Schreibmaschine aus den 80ern in ein Linux-Terminal und einen ASCII-Kunstdrucker

Endeffekt: Die Wiederverwendung veralteter Hardware ist ein beliebter Zeitvertreib in der Tech-Community, und das neueste Projekt des YouTube-Kanals Artillect ist ein gutes Beispiel dafür, was möglich ist, wenn man über den Tellerrand hinausschaut. Ist es praktisch? Nein nicht wirklich. Ist es ordentlich? Unbedingt.

Riley nahm eine elektronische Schreibmaschine Brother AX-25 aus den späten 1980er Jahren, die ein Gänseblümchenrad zum Drucken von Text verwendet, und verschönerte sie mit moderner Hardware. Der AX-25 verfügt über ein 16-Zeichen-LCD, mit dem Dokumente bearbeitet werden können, die auf seinem 8-kb-Speicher gespeichert sind, aber natürlich können wir es heute besser machen.

Es ist noch in Arbeit, aber in diesem Stadium ist die Schreibmaschine mit einer Steckplatinenschaltung mit zwei Multiplexern verbunden, die von einem Arduino Uno gesteuert werden.

Der Arduino ist seriell mit einem Raspberry Pi verbunden, mit einem Spannungsteiler in der Mitte, um den 5-V-Ausgang des Arduino auf 3,3 V umzuwandeln und so zu verhindern, dass der Raspberry Pi beschädigt wird. Es ist auch über USB mit einem Laptop verbunden. Der Link ermöglicht es Riley, die Schreibmaschine als Linux-Terminal zu verwenden, obwohl die Funktionalität zugegebenermaßen etwas eingeschränkt ist.

Wie Riley demonstrierte, ist die Vorrichtung jedoch recht praktisch, um ASCII-Kunst zu erstellen. Er wollte kein zu detailliertes Stück erstellen, bis er ein Ersatzband für die Schreibmaschine bekommt, aber das kleine Beispiel sieht gut aus.

Riley hat den Code, den er für das System geschrieben hat, für diejenigen, die daran interessiert sind, an ihrem eigenen Projekt herumzubasteln, auf GitHub hochgeladen. Es gibt sogar einige Exemplare der Schreibmaschine zum Verkauf bei eBay, wenn Sie genau nach diesem Modell suchen.

Lesen Sie auch  So laden Sie Windows 11 vor dem Start herunter

Der YouTuber möchte die Maschine schließlich in einen voll funktionsfähigen Computer verwandeln, und der nächste Schritt wird sein, eine Tastatur an den Arduino anzuschließen, damit er keinen anderen Computer verwenden muss, um ihn zu steuern. Wir werden dieses Projekt im Auge behalten, um zu sehen, wie es sich in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt.

Gefunden ist eine TechSpot-Funktion, in der wir clevere, lustige oder anderweitig interessante Dinge aus dem Internet teilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.