Mitglied des WHO-Untersuchungsteams dankte dem „mutigen“ Anthony Fauci für die öffentliche Unterstützung der Spillover-Theorie „Fledermaus-zu-Mensch“ – twitchy.com

Das ist sicherlich interessant. In einer E-Mail, die über FOIA-Anfrage abgerufen wurde, sehen wir, wie Dr. Anthony Fauci im April 2020 dem Forscher Peter Daszak für seine freundliche Anmerkung dankt. Daszak hatte „Tony“ dafür gedankt, dass er „öffentlich aufgestanden ist und erklärt hat, dass die wissenschaftlichen Beweise einen natürlichen Ursprung von COVID-19 aus einem Überlauf von Fledermäusen auf den Menschen und keine Laborfreigabe des Wuhan Institute of Virology unterstützen“.

„Aus meiner Sicht“, fuhr er fort, „sind Ihre Kommentare mutig und werden von Ihrer vertrauten Stimme kommen und dazu beitragen, die Mythen zu zerstreuen, die um die Ursprünge des Virus gesponnen werden.“

OK, wir haben auch über den Teil der „vertrauenswürdigen Stimme“ gelacht.

In dem Brief bemerkte Daszak auch, dass Reporter von Fox News bei der Pressekonferenz des Präsidenten am Vorabend ihn als Empfänger eines Stipendiums „öffentlich ins Visier genommen“ hatten.

Das Tablet-Magazin berichtete im Februar, dass Daszak eines der internationalen Mitglieder des WHO-Teams war, das entsandt wurde, um die Labortheorie zu untersuchen:

So verlief die Untersuchung für die chinesische Regierung gut, und sie sorgte dafür: Sie wurde um ein Jahr verschoben, währenddessen verschwanden virale Beweise und Zeugen. Es dauerte nur zwei Wochen (das Komitee war zwei Wochen in Quarantäne), nur einige Stunden wurden im fraglichen Labor verbracht, um Fragen zu stellen, keine Proben zu betrachten oder forensisch zu machen, und die Reiseroute wurde von der Kommunistischen Partei Chinas kontrolliert, da übrigens war die Zusammensetzung des Ausschusses, der 17 chinesische Mitglieder umfasste. Zu den „internationalen Mitgliedern“ zählte der hochkarätige Forscher Peter Daszak, der selbst eng mit dem Wuhan Institute of Virology (WIV) zusammengearbeitet und ihm Fördermittel gegeben hat und sich somit im Wesentlichen selbst erforscht und freigesprochen hat. Er lobte die Anwesenden dafür, dass sie eine „offene, offene Diskussion“ ermöglichten.

Huh.

Hey, schau dir das an:

Nr. 3: Peter Daszak, Ph.D., EcoHealth Alliance. „Das durch diese Forschung gewonnene Wissen wird unsere Vorbereitung auf zukünftige Ausbrüche erhöhen“, sagte Fauci über die 17 Millionen US-Dollar an Zuschüssen.

Das ist richtig, er hat diesen November ein Buch über “Wahrheit, Dienst und den Weg nach vorne” herausgebracht.

Lesen Sie auch  Für Boris Johnson ist die Party noch nicht vorbei. Noch. – POLITIK

verbunden::

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.