Millionen von Mietern könnten Hilfe bei Energierechnungen verpassen | Energierechnungen

Sie berichten (2.12.), dass eine halbe Million Kunden auf Vorauszahlungsgutscheine im Rahmen der Stromrechnungsförderung warten. Weitere potenziell zwei Millionen Kunden wissen, dass sie im Rahmen des Programms keine Gutscheine erhalten werden. Diese Kunden sind Mieter in den 497.000 Mehrfamilienhäusern (HMO), die möglicherweise keinen Vertrag mit einem Energieunternehmen haben, sondern ihre Energie über einen vom Vermieter installierten Vorauszahlungs-Unterzähler beziehen.

Es gibt kein Register für solche Unterzähler – es ist keine gesetzliche Voraussetzung für den Erhalt einer HMO-Lizenz – und Energieversorger sind nicht gesetzlich verpflichtet, Vermieter-Vorauszahlungs-Unterzähler zu registrieren. Daher ist es unmöglich, diese Mieter zu identifizieren und den Energierabatt von 400 £ zu gewähren, der jedem Haushalt versprochen wurde.

Die Regierung muss schnell handeln, um dieses Versehen zu korrigieren und Energierabattzahlungen an Haushalte mit niedrigem Einkommen zu erhalten, bevor das Winterwetter die Wahl zwischen Essen und Heizen erzwingt.
Will Harris
Northampton

Haben Sie eine Meinung zu allem, was Sie heute im Guardian gelesen haben? Bitte Email uns Ihr Schreiben und es wird berücksichtigt Veröffentlichung.

Lesen Sie auch  Elon Musk bittet Twitter-Whistleblower um Details zu angeblichen Sicherheitslücken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.