Mikel Artetas Auswahlkopfschmerz für Europa trifft nach doppeltem Boost aufeinander

Mikel Arteta hat vor dem bislang größten Spiel von Arsenal einen großen Schub erhalten. Die Gunners bereiten sich darauf vor, am Donnerstag im Emirates Stadium im Rückspiel des Europa League-Halbfinales gegen Villarreal anzutreten.

Der spanische Trainer könnte zwei Schlüsselspieler zurück haben, wobei Kieran Tierney und Alexandre Lacazette beide mit dem Rest des ersten Mannschaftskaders am Training teilnehmen. Das Duo war in dieser Saison ein wichtiges Mitglied des Kaders der ersten Mannschaft von Arteta.

Tierney hat die letzten sieben Spiele verpasst, nachdem er sich Anfang März bei der Niederlage von Arsenal gegen Liverpool eine Knieverletzung zugezogen hatte. Der Verein befürchtete zunächst, dass der schottische Linksverteidiger operiert werden könnte, aber das war nicht der Fall, und er hat sich ziemlich schnell erholt.

Lacazette hingegen hat die letzten drei Spiele verpasst, nachdem er sich beim 1: 1-Unentschieden gegen Fulham am 18. April eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte. Der französische Schütze war für die Gunners in Topform, bevor er sich die Verletzung und den Manager zugezogen hatte Ich hoffe, dass er dort weitermachen kann, wo er aufgehört hat, und dass sowohl in Europa als auch in der Premier League wichtige Spiele anstehen.

Arteta hatte beide Spieler vor dem Hinspiel des Halbfinales in Spanien für fit erklärt, aber das Duo war nicht Teil des Kaders, was deutlich machte, dass es sich nur um Gedankenspiele des Arsenal-Managers handelte. Das Duo schaffte es auch nicht, die Bank für den Sieg von Arsenal gegen Newcastle United am Sonntag zu schaffen. Der Gunners-Chef bezeichnete sie als Zweifel für das Rückspiel.

“Sie haben noch nicht mit der Mannschaft trainiert, daher denke ich, dass dies unwahrscheinlich ist”, sagte Arteta nach dem Spiel in Newcastle, wie auf der Arsenal-Website angegeben.

Die Rückkehr zum Training der ersten Mannschaft am Dienstag wird jedoch den Status ihrer Verfügbarkeit ändern. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob Arteta von Anfang an beide Spieler riskieren wird, insbesondere nachdem er gesehen hat, dass David Luiz nur 52 Minuten nach seinem Comeback nach einer Knieoperation eine Muskelverletzung erlitten hat.


Alexandre Lacazette erzielte beim 4: 0-Sieg von Arsenal in West Brom zwei Treffer
Michael Regan / POOL

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.