Mike Pompeo nennt den „gefährlichsten Menschen der Welt“ und es ist eine Überraschung

Der frühere Außenminister Mike Pompeo sagte am Montag, dass der Präsident der American Federation of Teachers, Randi Weingarten, „die gefährlichste Person der Welt“ sei, was den Gewerkschaftschef zum Unglauben veranlasste.

„Ich erzähle die Geschichte oft – ich werde gefragt: ‚Wer ist die gefährlichste Person der Welt? Ist es Vorsitzender Kim, ist es Xi Jinping?’ Die gefährlichste Person der Welt ist Randi Weingarten“, sagte Pompeo gegenüber Semafor.

Pompeo, der im Kabinett von Präsident Donald Trump diente, hätte sagen können, dass sein aufstandsfördernder Ex-Chef der gefährlichste sei. Er hat Trump kritisiert, als er über eine Herausforderung für ihn und andere in der GOP für eine Präsidentschaftskandidatur nachdenkt. Oder vielleicht hätte er den russischen Präsidenten Wladimir Putin sagen können, dessen unprovozierter Einmarsch in die Ukraine zum Tod von Tausenden und zu einem Anstieg der globalen Spannungen geführt hat.

Aber neeeeeeeeeeeeein… Pompeo ist hinter einem Erzieher her.

“Es ist nicht knapp”, sagte er. „Wenn Sie fragen: ‚Wer wird diese Republik am ehesten zu Fall bringen?’ Es wären die Lehrergewerkschaften und der Dreck, den sie unseren Kindern beibringen, und die Tatsache, dass sie weder Mathe noch Lesen oder Schreiben können.“

Der frühere Außenminister Mike Pompeo spricht während eines jährlichen Führungstreffens der Republikanisch-Jüdischen Koalition in Las Vegas am 18. November 2022.

WADE VANDERVORT über Getty Images

Weingarten drängte auf Twitter hart zurück. „Ich weiß, dass Mike Pompeo für das Präsidentenamt kandidiert, und ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich seine Charakterisierung als … charakterisieren soll lächerlich oder gefährlich,” Sie schrieb.

„Also Mike, lass es mich dir leicht machen“, Weingarten fuhr in ihrem Twitter fort Faden. „Wir kämpfen für Freiheit, Demokratie und eine Wirtschaft, die für alle funktioniert. Wir kämpfen für das, was Kinder und Gemeinschaften brauchen. Starke öffentliche Schulen, die sicher und einladend sind, wo Kinder lernen, mit anderen zu denken und zusammenzuarbeiten. Das ist der amerikanische Traum!“

Randi Weingarten, Präsidentin der American Federation of Teachers, spricht im Juni auf einer Gewerkschaftsveranstaltung in Washington DC.
Randi Weingarten, Präsidentin der American Federation of Teachers, spricht im Juni auf einer Gewerkschaftsveranstaltung in Washington DC.

Alex Wong über Getty Images

Wie viele seiner potenziellen republikanischen Rivalen, darunter der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, scheint sich Pompeo als Soldat in den sogenannten „Anti-Wake“-Kulturkriegen zu positionieren.

Laut Education Week haben Dutzende von Staaten versucht, die Lehre der kritischen Rassentheorie einzuschränken, die die Auswirkungen des Rassismus in Amerika untersucht.

Und DeSantis, der sich als Trumps beliebtester Gegner innerhalb der Partei herausgestellt hat, sorgte für Aufsehen, indem er Floridas „Don’t Say Gay“-Gesetz unterstützte, das die Diskussion über sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität in den frühen Grundschulklassen einschränkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.