Microsoft wird am 24. Juni “What’s Next for Windows” enthüllen

Mit Spannung erwartet: Microsoft hat am 24. Juni um 11:00 Uhr ET Einladungen zu einer Veranstaltung gesendet, in der die Benutzer aufgefordert werden, sich ihnen anzuschließen, “um zu sehen, was als nächstes für Windows kommt”. Die Veranstaltung wird von Microsoft-CEO Satya Nadella und Chief Product Officer Panos Panay moderiert.

Microsoft hat während der Build-Konferenz vor einer Woche die “nächste Generation von Windows” angeteasert. Was sich mit der nächsten großen Windows-Version ändern wird, muss jeder erraten, bis etwas Offizielles dazu gesagt wird. Wenn die Sun Valley-Verbesserungen jedoch in diese Version gelangen, könnte dies bedeuten, dass eine umfassende Überarbeitung der Benutzeroberfläche einschließlich der Überarbeitung bevorsteht alter Icons und ein schwebendes Startmenü. Ein gemeldetes massives Redesign des Microsoft Store könnte ebenfalls Teil des Updates sein.

Die vermeintliche grafische Überarbeitung, einfachere App-Verwaltung und Unterstützung für ungepackte Win32-Apps würden sicherlich sowohl von Benutzern als auch von Entwicklern begrüßt.

Nachdem Windows 10X abgesagt wurde, hat Microsoft bestätigt, dass es plant, einige seiner Funktionen in Windows 10 zu implementieren. Während wir darauf warten, können Sie Ihr System mit dem Windows 10 May Update aktualisieren, das verschiedene Verbesserungen der Lebensqualität mit sich bringt. Dieses Update wird Ihr System sicherlich nicht verjüngen, aber die enthaltenen Verbesserungen sind sicherlich willkommen.

Wenn Sie daran interessiert sind, die Enthüllung der „nächsten Generation von Windows“ zu sehen, setzen Sie eine Erinnerung und schalten Sie am 24. Juni um 11:00 Uhr ET ein.

Lesen Sie auch  Russland Covid-Todesfälle haben einen neuen Rekord erreicht, als die EU den Tourismus neu startet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.