Menschen auf TikTok teilen Geschichten über ihre ASD-Diagnose

April ist jetzt Autismus-Akzeptanzmonat.

Laut der Weltgesundheitsorganisation leidet 1 von 270 Menschen an ASD (Autism Spectrum Disorder).

Skynesher / Getty Images

ASD ist der umfassende Begriff, der verwendet wird, um diejenigen mit unterschiedlichen autistischen Merkmalen zu definieren.

In letzter Zeit sind viele autistische Menschen zu TikTok gegangen, um ihre eigenen Erfahrungen mit der Diagnose von ASD zu teilen.

Emily (@ emi2d2) wurde erst in ihren späten Teenagerjahren diagnostiziert und sagt, sie sei anfangs zu einem Psychiater gegangen “, weil [she] kämpfte. “

Im Gegensatz zu Emily weiß Tim (@blackautisticking), dass er seit seinem 5. Lebensjahr autistisch ist. In seinem Video sagt Tim, dass er als Erwachsener einige “Probleme” mit seinen sozialen Fähigkeiten hatte, aber dank “Liebe und Mitgefühl” von seiner Familie und seinen Freunden gelernt hat, sich selbst zu akzeptieren.

User @autistickfigures sagt, dass sie bis später im Leben nicht mit Autismus diagnostiziert wurde, trotz der vielen Anzeichen, die sie als Kind zeigte, wie “sehr speziell” in Bezug auf ihren Tagesablauf und “ständig picken” auf ihrer Haut.

Und @ hxris.h, bei dem bis zum Alter von 16 Jahren kein Autismus diagnostiziert wurde, sprach darüber, wie es war, als Kind vor seiner Diagnose in der Schule gemobbt zu werden, und sagte: “Sogar die Lehrer haben sich über mich lustig gemacht.”

@madsbutt hat erst kürzlich eine Autismusdiagnose erhalten. Vor der Diagnose hatten sie immer das Gefühl, “zu empfindlich” oder “schlecht” zu sein oder “es aufsaugen zu müssen”.

Davon (@oneausomemom) wurde erst im Alter von 30 Jahren mit Autismus diagnostiziert und zieht jetzt auch eine neurodivergierende Tochter auf.

@eizawolfe teilte den schwierigen Weg, den sie einschlagen musste, um eine Autismusdiagnose zu erhalten. Da ihre Versicherung die Diagnose nicht abdecken würde, ging sie schließlich zu Embrace ASD, einer externen Klinik.

Natalie-Ann (@tomboy_natzz) sagte, sie würden als Kind “den ganzen Tag schreien” und wurde im Alter von 2 Jahren mit Autismus diagnostiziert.

Einige Videos, wie dieses von @kerrymagro, konzentrieren sich auf alle Möglichkeiten, wie Menschen die Erwartungen der Gesellschaft an autistische Personen überwinden können. Er erklärt, wie sich seine kindliche Entwicklung verzögert angefühlt haben mag, aber er beschleunigte sich später im Leben schnell und wurde mit nur 25 Jahren Autor.

Denken Sie also angesichts des National Autism Awareness Month daran, dass Sie nie wissen, was eine andere Person durchmacht!

BuzzFeed Daily

Bleiben Sie mit dem BuzzFeed Daily Newsletter auf dem Laufenden!

Lesen Sie auch  Acht von zehn Briten wollen einen persönlichen Arzttermin

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.