Meinung: Gemeinden müssen das Lernen von Kindern nach der Pandemie unterstützen

Diese Pandemie wird Kinder weiterhin unverhältnismäßig stark treffen, da der Rest von uns geimpft ist, schreibt Amanda McReynolds Doran.

Artikelinhalt

Während wir uns durch die neue Roadmap für die Wiedereröffnung für Saskatchewan bewegen, fühlt es sich an, als wäre das Ende der Pandemie nahe. Als Gemeinschaft sind wir bestrebt, zur „Normalität“ zurückzukehren oder der Normalität so nahe wie möglich zu kommen. Während Kinder noch einen etwas längeren Weg vor sich haben, da noch keine Impfstoffe für Kinder unter 12 Jahren zugelassen sind, ist es an der Zeit, genau zu prüfen, was unsere Kinder von uns brauchen, wenn wir die COVID-19-Pandemie überwinden .

Vor kurzem hat Nutrien Wonderhub eine Umfrage unter unseren Mitgliedern durchgeführt, um zu erfahren, wie sich die Pandemie auf ihre Kinder ausgewirkt hat. Einige Antworten entsprachen unseren Erwartungen und einige Ergebnisse überraschten uns. Zum Beispiel gaben 77,8 Prozent der Befragten an, dass ihre Kinder ein verstärktes Gefühl der Einsamkeit und/oder Isolation erfahren haben. Die Mehrheit der Befragten gab auch an, dass sich diese Pandemie negativ auf die psychische Gesundheit ihres Kindes ausgewirkt hat, und fast die Hälfte gab an, dass sie sich negativ auf die körperliche Gesundheit ihres Kindes auswirkte. Diese Ergebnisse sind nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass jeder Aspekt des Lebens von Kindern betroffen ist. Die Schule wurde im vergangenen Frühjahr unterbrochen, einige Familien haben die Kinderbetreuung verloren, einige verlorene Jobs, Sport- und Vereinstreffen wurden abgesagt, viele öffentliche Orte wurden gesperrt und wir alle haben die Möglichkeit verloren, Zeit mit der Großfamilie und Freunden zu verbringen. All dies zusammen ist für viele Kinder und Familien sehr schwierig.

Werbung

Artikelinhalt

Kinder sind zwar von Natur aus widerstandsfähig, aber Ereignisse dieser Größenordnung können sie tief treffen. CBC hat kürzlich eine Umfrage veröffentlicht, bei der 70 Prozent der Lehrer der Meinung waren, dass einige Schüler nach dem Lernverlust während der Pandemie nicht aufholen würden. Erstaunliche 90 Prozent der Lehrer waren der Meinung, dass die Pandemie langfristige psychische Auswirkungen auf Kinder haben würde. Die US-amerikanischen Centers for Disease Control haben kürzlich Empfehlungen für das Pflegepersonal herausgegeben, um die physischen und psychischen Auswirkungen der Pandemie zu mildern. Da Eltern, Erzieher und Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens Alarm schlagen, ist es wichtig, dass wir zuhören und reagieren, um unsere Kinder zu schützen.

Nach Angaben der CDC können Eltern, Großeltern und Betreuer die Kinder in ihrem Leben unterstützen, indem sie Routinen beibehalten, Kinder mit genauen Informationen auf dem Laufenden halten und ihnen ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden versichern. Schulen und Organisationen, die Kindern dienen, werden für ihre Genesung unglaublich wichtig sein und müssen von der Gemeinschaft umfassend unterstützt werden, da sie weiterhin die Richtlinien der öffentlichen Gesundheit befolgen, um die Sicherheit unserer noch nicht geimpften Kinder zu gewährleisten. Organisationen in Saskatchewan – einschließlich Wonderhub – werden hier sein, um Kindern und Familien sichere, positive Orte zum Spielen und Wiederverbinden mit dem Wunder der Kindheit zu bieten. Wir erstellen Programme und Erfahrungen, die Kindern helfen, einen Teil des Lernverlusts durch die Pandemie wiederzugewinnen und gleichzeitig die sozialen Fähigkeiten und Beziehungen aufzubauen, die für die Resilienz in der frühen Kindheit entscheidend sind.

Werbung

Artikelinhalt

Schließlich muss die breite Öffentlichkeit den Bedürfnissen der Kinder unserer Gemeinde Vorrang einräumen – aller Kinder der Gemeinde. Die Pandemie hat die finanziellen Sorgen der Pflegekräfte, die Wohn- und Ernährungsunsicherheit, die Gewalt in der Familie und viele andere Stressfaktoren verstärkt. Die wirtschaftliche Erholung ist sicherlich wichtig und wird den Familien helfen, einige dieser negativen Auswirkungen zu überwinden, aber wir dürfen nicht vergessen, in die Familien selbst und die Einrichtungen und Organisationen zu investieren, die ihnen dienen.

Ich ermutige Sie, sich an die Eltern und Bezugspersonen, die Sie kennen, zu wenden und zu fragen, wie Sie sie unterstützen können. Erfahren Sie mehr über die Bedürfnisse und Anliegen unserer Pädagogen und was sie brauchen, um Kindern bei der Genesung zu helfen. Unterstützen Sie Ihren lokalen Jugendsport und -vereine, Kinderchöre, Theatertruppen und gemeinnützige Organisationen, die Kindern helfen.

Diese Pandemie hat jeden von uns getroffen und wird auch weiterhin unverhältnismäßig viele Auswirkungen auf Kinder haben, da sich der Rest von uns mit unseren zweiten Impfdosen sicher und geborgen fühlt. Bitte überlegen Sie, wie Sie Kinder persönlich unterstützen und dazu beitragen können, dass sie ihr volles Potenzial entfalten, denn unsere Gemeinschaft ist nur so stark wie die Kinder, die wir gemeinsam aufziehen.

Amanda McReynolds Doran ist die CEO von Nutrien Wonderhub, einem Entdeckungsmuseum für Kinder in Saskatoon.

Die Nachrichten scheinen immer schneller auf uns zu fliegen. Von COVID-19-Updates bis hin zu Politik und Kriminalität und allem dazwischen kann es schwierig sein, Schritt zu halten. Vor diesem Hintergrund hat die Regina Leader-Post einen Afternoon Headlines-Newsletter erstellt, der täglich in Ihren Posteingang gesendet werden kann, um sicherzustellen, dass Sie mit den wichtigsten Nachrichten des Tages auf dem Laufenden sind. Klicken Sie hier, um sich zu abonnieren.

Bemerkungen

Postmedia setzt sich für ein lebendiges, aber ziviles Diskussionsforum ein und ermutigt alle Leser, ihre Meinung zu unseren Artikeln zu teilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare moderiert werden, bevor sie auf der Website erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Update zu einem Kommentar-Thread vorliegt, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer einem Kommentar folgt. In unseren Community-Richtlinien findest du weitere Informationen und Details zum Anpassen deiner E-Mail-Einstellungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.