Home » Mehrere Fahrzeuge und Häuser waren das Ziel von Vandalen in Saguenay

Mehrere Fahrzeuge und Häuser waren das Ziel von Vandalen in Saguenay

by drbyos
0 comment

Die Bürger des Bezirks Jonquière in Saguenay erlebten eine sehr böse Überraschung, als sie am Donnerstagmorgen aufwachten. In der Nacht wurden im Stadtteil Saint-Georges mehrere Fahrzeuge und sogar Wohnhäuser zerstört.

• Lesen Sie auch – Vandalisiertes Fresko “Black Lives Matter”: ein Verdächtiger von den Behörden in Quebec gesucht

• Lesen Sie auch – Verdächtiges Feuer in Saint-Honoré

Auch Autoscheiben wurden eingeschlagen.

Ungefähr fünfzehn Anzeigen gingen bei der Polizei ein.

„Heute Morgen musste mein Partner zur Arbeit, aber da war ein großer Stein auf der Windschutzscheibe. Die Windschutzscheibe ist komplett zertrümmert“, sagte Julie Boily, eine in der Nachbarschaft kennengelernte Bürgerin.

“Es ist kostenlos! Schlimmer noch, es ist überall auf der Straße “, sagte ein anderer Bürger, dessen Auto das Ziel von Graffiti war.

Der oder die Vandalen hinterließen sogar Spuren an Zäunen, Postfächern und Verkehrsschildern.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Sie bitten die Öffentlichkeit um Hilfe, um diese Vandalismuswelle aufzuklären.

Alle Informationen zu diesen Missetaten müssen der Polizei von Saguenay mitgeteilt werden.

SIEHE AUCH

Lesen Sie auch  COVID-19: EU-Länder empfehlen, die USA aufgrund der Zunahme der Fälle von der Liste für sichere Reisen zu entfernen | Weltnachrichten

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.