Home » Mehr für Kriegsschiffe als für Geld: Der Aufbau von Überwasserkämpfern in Kanada ist eine strategische Entscheidung strategic

Mehr für Kriegsschiffe als für Geld: Der Aufbau von Überwasserkämpfern in Kanada ist eine strategische Entscheidung strategic

by drbyos
0 comment

Aktuelle Meinungsartikel in Die Hill Times zum Alan Williams, ehemaliger stellvertretender stellvertretender Minister für Material der DND und untersuchender Ermittler Ken Rubin Malen Sie düstere Bilder von der Zukunft der kanadischen Marine: Ihre neuen Kriegsschiffe kosten doppelt so viel wie Alternativen, einheimische Werften müssten mit Ausländern um Kosteneinsparungen konkurrieren, und die Betriebskosten der Schiffe wären unerschwinglich. Eine solche Betonung der Kosten des Canadian Surface Combatant (CSC)-Projekts zum Bau von 15 Navy-Fregatten ignoriert die strategischen Welten, in denen sich die zukünftige kanadische Flotte und der Schiffbau befinden werden. Sie berücksichtigen auch nicht die drastischen Ausgabenerhöhungen, die in der jüngsten Verteidigungspolitik budgetiert wurden.

Um weiter zu lesen, abonnieren und Politikexperte werden.

Nur 7,67 $ / Woche für ein Jahr.

Genießen Sie uneingeschränkten Zugriff auf die Website und die digitale Zeitung.

Jederzeit kündigen.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.