Mbappe und Neymar bleiben bei PSG, sagt Pochettino

Der Cheftrainer von Paris Saint-Germain, Mauricio Pochettino, hat sein Schweigen über die Spekulationen um zwei seiner Starspieler, Neymar Jr. und Kylian Mbappe, gebrochen. Ihm zufolge werden beide Spieler wahrscheinlich in der nächsten Saison noch im Verein sein.

“Der Verein möchte die Champions League gewinnen und das Ziel dieses Vereins ist es, Neymar und Kylian so zu halten, dass sie viele Jahre bleiben”, sagte er, wie Marca zitiert.

PSG kämpft derzeit noch um den Gewinn der UEFA Champions League, nachdem Titelverteidiger Bayern München im Viertelfinale ausgeschieden ist. Sie werden als nächstes im zweibeinigen Halbfinale gegen Manchester City antreten.

Es ist noch ein langer Weg, aber Pochettino ist zuversichtlich, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Er weiß, dass der Gewinn eines prestigeträchtigen Titels der Schlüssel sein wird, um die Spieler davon zu überzeugen, zu bleiben. “Das Ziel ist es, die besten Spieler zu halten”, sagte er.

Beide haben Verträge, die bis 2022 laufen, aber sie wurden auch mit möglichen großen Umzügen in diesem Sommer in Verbindung gebracht. Neymar Jr. konnte sich Spekulationen über eine mögliche Rückkehr zum FC Barcelona nie entziehen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass der Verein das Geld ausspuckt, das PSG für den Brasilianer benötigt. Inzwischen war Mbappe ein Hauptziel für große europäische Vereine wie Real Madrid.

“”[I am] gleichermaßen optimistisch mit beiden. In drei Monaten haben wir [developed] Eine sehr gute Beziehung “, sagte Pochettino. Seit seiner Ankunft als Ersatz für Thomas Tuchel hat der Argentinier eine gute Beziehung zur Umkleidekabine gepflegt.

“Beide Spieler sind dem Verein sehr verpflichtet. Jede Mannschaft möchte sie in ihren Reihen haben. Ich bin optimistisch, dass sie bleiben werden.” Er war besonders zuversichtlich, dass Mbappe nächste Saison bleiben wird.

“Ich würde mit aller Kraft dafür kämpfen, dass er bei uns bleibt. Nachdem ich drei Monate lang ein Ankleidezimmer mit Kylian geteilt habe, werde ich mit aller Kraft dafür kämpfen, dass er bei uns bleibt”, wiederholte er.

Bevor das Übertragungsfenster angezeigt wird, muss sich PSG auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren. Der Ligue 1-Titel ist noch in Reichweite, aber Lille hat einen 4-Punkte-Vorteil. In der Zwischenzeit steht das UCL-Halbfinale vor der Tür und Pep Guardiola wird alles tun, um Manchester City durchzusetzen.

City ist übrigens einer der wenigen Clubs, die möglicherweise sowohl Neymar als auch Mbappe anziehen können.


Die Chancen, Lionel Messi bei PSG zu sehen, hängen möglicherweise von Kylian Mbappe ab, dessen Vertrag zum Ende der nächsten Saison bei – / Gabriel BOUYS läuft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.