Mann wegen Körperverletzung eines Polizisten angeklagt

Inhalt des Artikels

Der Windsor Police Service hat nach einer Interaktion mit einem Mann mit einem Messer eine Festnahme vorgenommen.

Inhalt des Artikels

Am Mittwochabend um 21:45 Uhr antworteten Beamte im Bereich des Riverside Drive East und der Ouellette Avenue auf einen Anruf wegen eines ungeordneten Mannes, der den Verkehr blockierte.

Inhalt des Artikels

Als die Beamten in ihrem Streifenwagen eintrafen, näherte sich der Mann ihrem Fahrzeug, während er ein Messer hielt. Der Mann begann aggressiv gegen die Scheibe zu schlagen, während er noch im Besitz des Messers war.

Die Beamten kommunizierten während der gesamten Interaktion mit dem Mann, um seine Waffe fallen zu lassen, woraufhin er schließlich einwilligte und festgenommen wurde.

„Ich bin stolz auf unsere Offiziere und darauf, wie sie mit dieser Situation umgegangen sind“, sagte der amtierende Chief Jason Bellaire.

„Dies ist nur ein weiteres Beispiel, bei dem unsere Beamten mit Personen umgehen müssen, die eine psychische Gesundheitskrise erleben. Diese Situationen können volatil und potenziell gewalttätig sein.

„Glücklicherweise konnten unsere Beamten in diesem Fall ihre Ausbildung nutzen, um eine Situation schnell und effektiv zu deeskalieren, die ein viel schlimmeres Ende haben könnte.“

Cameron Hanna, ein 34-jähriger Mann aus Windsor, wird beschuldigt, einen Friedensoffizier mit einer Waffe angegriffen zu haben.

Bei diesem Vorfall wurden keine Beamten körperlich verletzt.

Jeder, der Informationen hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 519-255-6700 ext an den Windsor Police Service zu wenden. 4830, Crime Stoppers anonym unter 519-258-8477 (TIPS) oder online unter catchcrooks.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.