Manchester United ist daran interessiert, einen Flügelspieler mit 10 Toren zu verpflichten, bestätigt Clubpräsident

Manchester United soll laut Jan Laursen, dem Präsidenten seines derzeitigen Vereins FC Nordsjaelland, zu den vielen Vereinen gehören, die daran interessiert sind, Kamaldeen Sulemana zu verpflichten.

Ole Gunnar Solskjaer hat deutlich gemacht, dass United seinen Kader während des Sommer-Transferfensters verstärken muss und ein offensiver Flügelspieler weiterhin Priorität hat, abgesehen von der Notwendigkeit eines starken zentralen Verteidigungspartners für Skipper Harry Maguire.

United wurde in den letzten Wochen mit Jadon Sancho von Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Berichten zufolge will der Verein vor Beginn der Europameisterschaft im Juni einen Vertrag über 77 Millionen Pfund abschließen. Sie wurden auch aufgefordert, sich anderswo umzusehen, wenn der deutsche Verein sich weigert, ihre Bewertung zu senken, die derzeit bei rund 85 Millionen Pfund liegen soll.

Sulemana wird United in diesem Sommer nach einer hervorragenden Kampagne für den dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland eine viel billigere Option sein. Der Flügelspieler hat 10 Tore erzielt und weitere sechs unterstützt, um sich einen Platz in den Playoffs zu sichern.

Die Leistungen des 19-Jährigen scheinen United den Kopf verdreht zu haben, als der Präsident des Vereins bestätigte, dass sie zu den Vereinen gehören, die den Flügelspieler in den letzten Monaten genau beobachtet haben. Er glaubt, dass es Clubs geben wird, die bereit sind, eine stattliche Gebühr für die Unterzeichnung von Sulemana in diesem Sommer zu zahlen.

“Es war in den Zeitungen und sie [United] sind einer dieser Clubs, die manchmal auch hier sind. Es ist wahrscheinlich einer dieser Clubs, der ihm auch genau folgt “, sagte Laursen gegenüber Bold.dk, wie in den Manchester Evening News zitiert.

Lesen Sie auch  Quellen: Brett Yormark wird als Next Big 12 Commissioner eingestellt

“Ich habe das Gefühl, dass es einige gibt, die glücklich sein werden, auch wenn sie viel Geld bezahlen müssen, aber die Zeit wird es zeigen”, fügte er hinzu. “Es gibt viele, die ihm folgen, und nicht alle, die wegen verschiedener Einschränkungen gerne hier sein würden. Natürlich folgen ihm einige der Schwergewichte genau.”

United ist nicht der einzige Verein, der den Überblick behält. Laut MEN überwachen auch die niederländischen Giganten Ajax die Situation und könnten einen Schritt unternehmen, um den jungen Flügelspieler zu verpflichten. Solskjaer muss sich entscheiden, ob er ein nachgewiesenes Talent in Sancho oder Sulemana will, das klares Potenzial zeigt, aber noch viel zu beweisen hat.


Ole Gunnar Solskjaer, Manager von Manchester United, sagt, der Verein werde kein Trainingslager im Nahen Osten abhalten
Paul ELLIS / –

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.