Manchester United gegen AS Roma: Ole Gunnar Solskjaer “bedeutete keine Respektlosigkeit”, nachdem er die Fans verärgert hatte

Nach dem Viertelfinalsieg von United gegen Granada beleidigten einige Roma-Fans Solskjaers erste Analyse der Mannschaft der Serie A: „Ich kenne sie nicht und habe sie nicht spielen sehen“.

Vor dem Halbfinale wurden in der Nähe von Romas Trainingsgelände Plakate mit Solskjaers lächelndem Gesicht und dem obigen Zitat angebracht.

Das Poster wird mit der Überschrift „Stellen Sie sicher, dass er sich an uns erinnert!“ Vervollständigt. – Wut, die der United-Chef am Vorabend des Spiels zu verbreiten versuchte.

“Das war direkt nach dem Spiel und bei all den Spielen, die wir hatten, war ich nur erleichtert, dass wir durchgemacht hatten”, sagte Solskjaer.

„Natürlich habe ich sie gesehen, aber ich hatte sie nicht analysiert und nicht eingehend gesehen, um ihnen wahrscheinlich genug Respekt bei der Analyse zu schenken.

„Ich hätte sagen können, was ich wirklich meine:‚ Es ist ein fantastischer Verein mit einer großartigen Geschichte ‘.

„Ich habe zu Hause tatsächlich zwei wertvolle Besitztümer – ein (Francesco) Totti-Shirt und ein (Daniele) De Rossi-Shirt, das ich mit ihnen getauscht habe und das tatsächlich unterschrieben ist.

„Ich kenne die Geschichte, ich kenne die Qualität.

„Da Chris (Smalling) letzte Saison dort war, sind wir ihnen natürlich gefolgt und dann haben sie Chris unter Vertrag genommen.

Getty Images

„Wir haben sie nicht gesehen (ein Match gespielt), aber natürlich haben wir sie bis auf den Grund analysiert, seit wir sie gezeichnet haben und bereit für sie sind.

.

Lesen Sie auch  Jürgen Klopp enthüllt, dass der Covid-Ausbruch in Liverpool „viele Fehlalarme“ war

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.