Man City und Spurs treffen sich, als bedeutende Fußballrenditen nach der Woche das Spiel gerne vergessen würden

Pep Guardiola, Manager von Manchester City, und Ryan Mason, Interim Manager von Tottenham (Getty Images)

Wenn der Carabao Cup in normalen Zeiten ein nachträglicher Gedanke ist, wie fangen Sie überhaupt an, das Finale 2021 zu beschreiben? Wie fangen Sie überhaupt an, darüber nachzudenken?

Der Ligapokal ist normalerweise die am wenigsten geschätzte Trophäe Englands und wird diese Woche von einem Wettbewerb überschattet, der nur zwei Tage dauerte, nie ein einziges Spiel ausgetragen hat und nicht mehr existiert.

Die schlechten Ergebnisse der Ausreißer 12 in den nationalen Spielen dieser Woche zeigen, dass die Super League nicht nur Off-Field-Events störte.

Und doch ist es möglich, dass diese ganze Kontroverse dem eigentlichen Spiel ein wenig Energie verleiht, die es benötigt. Es wird immerhin das erste Spiel zwischen zwei der zwölf sein, seit das Projekt angekündigt wurde – und es ist spektakulär zusammengebrochen.

Eine andere Ironie ist, dass ein Großteil der anfänglichen Intrigen des Spiels verschwunden war. Seit Monaten – da sich das Spiel verzögerte, um die Teilnahme von Fans zu ermöglichen – schien es, als würde es sich zu etwas Größerem entwickeln.

Manchester City kann das Vierfache oder ein zweites heimisches Dreifaches nicht mehr gewinnen. Es wäre viel mehr Spannung mit diesem Spiel verbunden gewesen, wenn es der erste Schritt von etwas Historischem gewesen wäre.

Ein weiterer Sieg – ein vierter in Folge für Pep Guardiola und ein achter insgesamt für den Verein – wäre wirklich nur ein weiterer Ligapokal.

Für Tottenham Hotspur wäre es so viel mehr, da sie seit 2008 natürlich kein Besteck mehr haben, aber dann sollte es so viel mehr bedeuten. Dieses Spiel sollte ein Referendum über die Zukunft von Jose Mourinho werden.

Lesen Sie auch  Kanadas Staffelteam nimmt die letzte Hürde für Silber bei den Olympischen Spielen in Tokio

Hätte er gewonnen, wäre es möglich gewesen, diese Saison als Erfolg zu drehen. Er hätte sicherlich ein großartiges Spiel als seltener Spurs-Manager gemacht, um eine Trophäe zu gewinnen, obwohl es sich zu erinnern lohnt, dass die letzten beiden Juande Ramos und George Graham waren. Sie sind kaum gelobte Figuren in der Geschichte des Vereins. Mourinho war wahrscheinlich der am meisten verärgerte Manager unter den Spurs-Anhängern seit Graham, einer Arsenal-Legende.

In diesem Zusammenhang trat Daniel Levy am Montag auf und machte die Portugiesen – und normalerweise eine so gewaltige Geschichte – seltsamerweise zu einer Fußnote an einem der sensationellsten Tage in der Geschichte des Fußballs. das Äquivalent von David Cameron, der nach dem EU-Referendum zurücktritt.

Spurs wusste, dass es, unabhängig vom Erfolg in einem einzelnen Pokalspiel nach einem äußerst fehlerverzeihenden Lauf, keine Anzeichen für größere Fortschritte innerhalb des Teams gab. Es gab nur Probleme. Die Zukunft sah nicht gut aus.

Zu diesem Zeitpunkt sah die gesamte Zukunft des Fußballs jedoch ganz anders aus. Die Aussicht auf die Super League hat absolut alles gestört – auch die Gegenwart. Es hatte den unmittelbaren Effekt, dass sich jedes aktuelle Spiel irrelevant anfühlte, weil wir nicht mehr wussten, was wichtig sein würde. Die Tatsache, dass dies ein Finale zwischen zwei der abtrünnigen Clubs war, hat dieses Gefühl nur gefördert.

Es bleibt ein seltsames Spiel, obwohl die Leute in den Vereinen und im Fußball – viele von ihnen nach den Ereignissen der letzten Woche erschöpft – glauben und hoffen, dass einige Kick-offs, die inmitten der Normalität stattfinden, die Dinge wieder in Ordnung bringen werden.

Lesen Sie auch  Barça will Messi. Die Liga darf es nicht zulassen

Im Moment fühlte sich sogar Harry Kanes Zukunft anders an. Er wollte gehen, um Trophäen zu gewinnen, aber Spurs würde sicherlich ein ganz anderer Verein in einer Super League sein, auch wenn die allgemein akzeptierte Ansicht war, dass sie das Glück hatten, aufgenommen zu werden.

Es wird erwartet, dass Harry Kane über Getty Images fitPOOL / AFP ist

Es wird erwartet, dass Harry Kane über Getty Images fitPOOL / – ist

Manchester City ist neben Manchester United einer der beiden Clubs, denen er am liebsten beitreten möchte. Sie würden es vorziehen, diese Art von Geld für jemanden unter 24 Jahren auszugeben, insbesondere für Erling Haaland, obwohl sie Kane in Betracht ziehen werden, je nachdem, wie sich der Markt entwickelt.

Guardiola ist die Art von Manager, die – wie Sir Alex Ferguson – durch gute Leistungen gegen seine Mannschaft weiter überzeugt werden kann. Dort gibt es weitere Anreize.

Noch unschuldiger wäre es für Kane in einer Woche, in der es um solche Zynismus ging, schön, mit seinem Verein einen Pokal zu gewinnen.

Der Glaube ist, dass er fit sein wird. Es wird nicht erwartet, dass Ryan Mason eine große Entscheidung treffen muss, aber der vorläufige Spurs-Manager bietet ein großes Beispiel für das Gegenmittel zu all dem. Du musstest diese Woche nur auf seine Worte hören.

„Es ist kein Geheimnis, dass ich diesen Fußballverein liebe. 20 Jahre meiner 29 Jahre in diesem Fußballverein zu verbringen, ist in meinem Herzen, es liegt mir natürlich im Blut.

„Ich bin seit über 20 Jahren mit dem Verein verbunden, habe ihn sehr lange als Spieler und Trainer erlebt. Es ist eine große Ehre, dieser Gelegenheit zu vertrauen und dem Verein zu helfen, und ich werde es tun tue alles, um den Club stolz zu machen. “

Lesen Sie auch  Unser wahres Potenzial kam heute zum Vorschein: Rohit Sharma nach MIs erstem Saisonsieg

Darum geht es auch in den großen Vereinen beim Fußball wirklich.

Dieses Match könnte jedoch immer noch zeigen, worum es im weiteren Spiel geht. Die Erwartung ist immer noch, dass City Spurs schlagen wird und das reichere Team – mit Unterstützung eines Staates – gewinnen wird. Eine der interessanten Nebenhandlungen der Woche war a Mal Eine Geschichte, in der berichtet wurde, dass die britische Regierung Abu Dhabi gewarnt hatte, dass der Beitritt von City zur Super League die Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Großbritannien beeinträchtigen könnte.

Staatliches Eigentum an Vereinen und frühere finanzielle Unterschiede – selbst zwischen zwei solchen „Superclubs“ – gehören zu den Hauptfaktoren, die überhaupt zur Super League geführt haben.

Nach all dem wird es jedoch gut sein, wieder nur ein bisschen Fußball zu schauen. Vielleicht ist das das einzige Denken, das hier erforderlich ist.

Weiterlesen

Leeds gegen Manchester United prognostizierten heute vor dem Spiel in der Premier League Aufstellungen und Mannschaftsnachrichten

Live-Stream Leeds gegen Manchester United: So sehen Sie das Spiel der Premier League heute online und im Fernsehen

Vorhersage Leeds gegen Manchester United: Wie wird sich die Premier League heute entwickeln?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.