Man City gegen PSG LIVE! Halbfinale der Champions League

PSG dominierte das Hinspiel dieses Halbfinalspiels in Paris. Neymar bamboozelte die Abwehr von Pep Guardiola und Marquinhos ‘Kopfball ließ die Gastgeber zur Halbzeit mit 1: 0 in Führung.

Trotz dieses Vorteils brach die Mannschaft von Mauricio Pochettino nach der Pause zusammen. Kevin De Bruyne und Miyad Mahrez feierten ein denkwürdiges Comeback mit einem 2: 1-Sieg in der französischen Hauptstadt.

Während City in Manchester zwei wertvolle Auswärtstore im Rückspiel vorweisen kann, wird ein Team mit Neymar, Angel De Maria und Kylian Mbappe bis zum Schlusspfiff nie wirklich aus dem Gleichgewicht geraten – obwohl Mbappe ein Verletzungszweifel ist .

PSG will im letzten Jahr die Niederlage gegen Bayern München rächen. Beide Mannschaften verfolgen ihren ersten Europapokal-Pokal und erwarten, dass sie heute Abend alles auf der Strecke lassen.

Verfolgen Sie die Action auf unserem LIVE-Match-Blog mit James Robson im Etihad!

Live-Updates

1620160527

Verratti wurde gerade gebucht und geht mit einem dummen Ausfallschritt auf Mahrez los.

Dafür sollte er weg sein – das könnte sehr hässlich werden.

1620160501

Verratti tritt mit einer ungezogenen Herausforderung gegen Foden an.

PSG hat den Kopf völlig verloren, aber City ist in Gefahr, in diese Sache hineingezogen zu werden.

Zinchenko wurde für seinen Teil des Verfahrens gebucht – das war hart für ihn, aber Fernandinho warnt ihn, seinen Kopf zu behalten.

City ist jetzt so ziemlich im Finale, also wollen sie keine unnötigen Suspensionen.

1620160371

Rote Karte für Angel Di Maria!

Di Maria und Fernandinho scheinen Worte auf der Kontaktlinie zu haben, und dann scheint Di Maria unerklärlicherweise auf den Fuß des City-Mittelfeldspielers zu treten und ihn zu stampfen.

Ein Nahkampf folgt und los geht Di Maria. Hirnlos.

1620160149

Draxler versucht es und Ruben Dias macht einen weiteren unglaublichen Block. Wieder einmal sensationell!

1620160129

James Robson am Etihad

Das sollte es tun. Kein Zurückkommen von hier für PSG – aber was für ein Ziel. Präzision und Tempo zum Aufschneiden von PSG. Mahrez mit beiden Toren – Istanbul, hier kommt City.

1620160117

Paredes trifft eine spekulative Anstrengung aus 30 Metern weit über der Latte. PSG sind die Ideen ausgegangen.

1620160021

TOR! Man City 2-0 PSG (4-1) | Riad Mahrez, 62 Minuten

Ist das das Ziel, das das Unentschieden für City besiegelt?

Es ist ein aufregender Ausreißer aus der Stadt. De Bruyne verschiebt den Ball nach links zu Foden, der ihn nach innen zum Belgier zurückspielt, ihn dann zurückbekommt und Mahrez am hinteren Pfosten herausholt.

Mahrez macht keinen Fehler, indem er den Ball aus kurzer Distanz hoch an Navas vorbei bohrt – das war wie ein Fünf-gegen-Fünf-Tor – pure Gegenangriffsbrillanz!

1620159931

62 Minuten: Doppelwechsel für PSG – Icardi, der arm war, ist zusammen mit Herrera weg.

Es kommen Moise Kean und Julian Draxler.

Der Facr Mbappe, der noch nicht gekommen ist, erzählt Ihnen wahrscheinlich alles über seine Fitness.

1620159883

1620159502

James Robson am Etihad

Es geht darum, wie lange Pochettino bereit ist, auf die Einführung von Mbappe zu warten. Die Tatsache, dass er noch nicht an ist, deutet darauf hin, dass seine Verletzung ziemlich schlimm ist.

Sicherlich würde Pochettino ihn in die Action werfen, wenn er glaubte, damit fertig zu werden. Stattdessen bleibt er auf der Tribüne und gehört nicht einmal zu den PSG-Spielern, die sich an der Seitenlinie aufwärmen

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.