Lukas Hradecky: Finnlands Super-Stopper, der ein Pint und einen Witz liebt | Finnland

Dieser Artikel ist Teil des Expertennetzwerks für die Euro 2020 des Guardian, einer Kooperation zwischen einigen der besten Medienorganisationen aus den 24 qualifizierten Ländern. theguardian.com bietet im Vorfeld des Turniers, das am 11. Juni beginnt, täglich Vorschauen aus zwei Ländern.

Finnland hatte gerade Weißrussland 2:0 besiegt und Torhüter Lukas Hradecky bedankte sich bei den Fans hinter seinem Tor, als er plötzlich ein volles Bier aus der Hand eines Fans schnappte und alles mit nur einem Schluck trank.

Es war ein typischer Hradecky-Moment. Immer ein breites Lächeln im Gesicht und ein Witz im Kopf, ist Hradecky zu einem Liebling der finnischen Fans geworden.

Kein Wunder, macht er doch regelmäßig solche Spontan-Acts. Ein paar Wochen nach der Pint-Episode suchte er den Unterstützer und zahlte es ihm zurück – mit Zinsen. Schon bald twitterte Hradecky ein Bild mit dem zufriedenen Fan und einer Kiste mit 24 Dosen tschechischem Bier. „Die Schulden sind jetzt bezahlt“, schrieb er.

Diese biertrinkende, humorvolle und sogar clownhafte Seite von Hradecky könnte nicht weiter von dem ehrgeizigen und selbstfordernden Sportler entfernt sein, der er im Grunde ist. Trotzdem ist immer Platz für ein bisschen Geplänkel. „Bier trinken ist tabu“, sagte er mir einmal. „Bier ist zum Trinken da. Und zum Fluchen: 99,9 Prozent der Leute fluchen. Warum müssen wir Fußballer mehr Heilige sein als andere?

„Die Leute denken, ich werde jede Nacht betrunken, aber das ist nicht der Fall. Natürlich nicht, ich bin Profi. Ich schalte Netflix ein, koche etwas, nehme ein Bier aus dem Kühlschrank und ruhe mich dann aus. Wir Fußballer sind gewissermaßen institutionalisiert. Wir müssen hinter verschlossenen Türen leben. Ich denke, es ist wichtig, man selbst zu sein, und das habe ich zum Glück schon früh erkannt. Egal, ob Sie sich in einer ernsten Umgebung befinden oder nicht, Sie müssen Sie selbst sein.“

In diesem Sommer werden Sie vielleicht den brillanten Torhüter von Bayern Leverkusen in der EM eine prominente Rolle wahrnehmen, da Finnland, die ihr Debüt im Turnier feiern, in einer sehr schwierigen Gruppe B mit Belgien, Dänemark und Russland zugelost wurde.

Hradecky wird Wunder vollbringen müssen, damit Finnland sich für die Gruppenphase qualifizieren kann, aber genau das tut er seit vielen Jahren mit Hilfe einer der stärksten Abwehrkräfte, die Sie beim Turnier sehen werden. eine Gruppe von Verteidigern, die Blockaden feiern, als hätten sie gerade ein Siegtor in einem Pokalfinale erzielt.

Es sagt viel über die finnische Mentalität aus, als Hradecky einmal das Stoppen des Balls mit seinen „Nüssen“ als die befriedigendste Art bezeichnete, eine Parade zu machen. Wie viele Torhüter hat er eine masochistische Ader.

Hradecky, 31, wurde in Bratislava geboren und zog als Kleinkind nach Finnland, als sein Vater Vladimir einen semiprofessionellen Vertrag als Volleyballer in der Stadt Turku sicherte. Lukas hielt sich im Tennis oder Eishockey für talentierter als im Fußball, aber letzteres zog seine Aufmerksamkeit auf sich, da es täglich auf einem Kiesfeld in der sehr bescheidenen Nachbarschaft, in der die Familie noch lebt, gespielt wurde.

Im Eishockey unterstützt Hradecky sein Geburtsland Slowakei, was in Finnland nicht nur eine Randnotiz ist, wo Fußball gerade erst anfängt, Eishockey als beliebteste Sportart zu konkurrieren. Aber im Fußball spielte er eine zentrale Rolle, um der finnischen Herren-Nationalmannschaft bei der Qualifikation für ihr erstes Turnierfinale nach einem Jahrhundert der Misere zu helfen.

Lukas Hradecky führt die Feierlichkeiten der Fans an, nachdem Finnland Ungarn in der Nations League besiegt hat. Foto: Getty Images

Hradecky durchlief die Jugendakademie von Turun Palloseura und stieg vor seinem 20. Geburtstag in die erste Mannschaft auf, spielte aber nie ein Spitzenspiel in Finnland, als er 2009 zum dänischen Klub Esbjerg wechselte. Sein Start bei Esbjerg war schwierig, er litt unter Nerven und gestand, Angst zu haben, den Ball berühren oder während des Spiels retten zu müssen. Das ist jetzt kaum zu glauben, wenn man jemanden mit so viel Selbstvertrauen und einem so unbeschwerten Geist beobachtet.

Hradecky führte mit seinen besten Freunden in Finnland ein langes Gespräch in einem Ferienhaus und entschied, dass es am wichtigsten ist, einfach man selbst zu sein und nicht die Erwartungen anderer zu erfüllen. Und genau das ist er seither.

Er wurde nach und nach zu einem der besten Torhüter in der dänischen Superliga und gewann den dänischen Pokal vor einem Wechsel nach Bröndby. Sechs erfolgreiche Jahre in Dänemark zu verbringen, ist einer der Gründe, warum sein Debüt bei der EM sehr emotional sein wird. Das erste Spiel wird in Hradeckys ehemaliger Heimatstadt Kopenhagen gegen Dänemark ausgetragen.

In Kopenhagen teilte sich Hradecky eine Wohnung mit Teemu Pukki, dem überragenden Stürmer, der derzeit wohl der bekannteste finnische Spieler ist. Als Hradecky Bröndby zu Eintracht Frankfurt verließ, blieb Pukki einige Saisons, bevor er nach Norwich wechselte.

Hradecky war typisch humorvoll, als er in einem Interview mit Ilta-Sanomat über seinen Wechsel sprach. „Als ich nach Deutschland zog, blieb Teemu nur noch ein Messer, eine Gabel, ein Teller und eine Matratze übrig“. Das ist Hradecky. Sie erhalten immer ein gutes Angebot.

The Fiver: Melden Sie sich an und erhalten Sie unsere tägliche Fußball-E-Mail.

Das ist auch die finnische Fußballnationalmannschaft. Egal, ob Sie der größte Star oder ein Kaderspieler sind, jeder wird zum Scherz und gleichberechtigt zum Team.

Dennoch kommt man auf und neben dem Platz nicht umhin, den schlaksigen Torhüter mit guten Füßen, starker Präsenz und lauter Stimme zu bemerken – denn Lukas Hradecky ist ein besonderer Charakter.

Saku-Pekka Sundelin schreibt für Ilta-Sanomat.

Folge ihm auf Twitter @SPSundelin.

Für einen taktischen Leitfaden zu Finnland klicken Sie hier.

Lesen Sie auch  Transgender-Athleten: Lord Coe deutet an, dass die Leichtathletik dem Schwimmen folgen könnte, indem er Transfrauen verbietet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.