Lucinda Franks stirbt mit 74 Jahren; Preisgekrönter Journalist brach Formen

Im Jahr 2017, als die Medien mit Geschichten über sexuelle Belästigung von Frauen überflutet wurden, schrieb Frau Franks einen Meinungsaufsatz für The Times, in dem sie sich an den Stupser ihrer männlichen Kollegen über ihren Pulitzer erinnerte.

“Dankbar, einen Platz in der Hierarchie der Macht zu gewinnen”, schrieb sie, “haben wir nicht verstanden, wie die Verschlechterung der Geschlechter unser Arbeitsleben noch geprägt hat.”

Lucinda Laura Franks wurde am 16. Juli 1946 in Chicago geboren. Ihre Familie zog bald nach Wellesley, Mass. Ihre Mutter, Lorraine Lois (Leavitt) Franks, war an bürgerschaftlichen Aktivitäten beteiligt, unter anderem als Präsidentin der Wellesley Junior Service League. Ihr Vater, Thomas E. Franks, war Vizepräsident eines Metallunternehmens.

Als sie aufwuchs, schrieb Frau Franks, fand sie die Ehe ihrer Eltern düster und verließ das Haus so schnell wie möglich. Sie ging nach Vassar, wo sie Englisch studierte und sich in die Gegenkultur vertiefte. Nach ihrem Abschluss im Jahr 1968 ging sie nach London.

Ihre Mutter starb 1976 und Frau Franks hatte wenig Kontakt zu ihrem Vater. Sie erfuhr später, dass er ihrer Mutter untreu gewesen war, ein starker Trinker war und im Laufe der Zeit fast mittellos geworden war. Und erst gegen Ende seines Lebens (er starb 2002), als sie ihn aus seinem überfüllten Haus in Milford, Massachusetts, verlegte, entdeckte sie zu ihrem Schock Kisten mit Nazi-Utensilien und kryptischen Dokumenten. Sie fand heraus, dass er während des Zweiten Weltkriegs ein Geheimagent gewesen war – eine Erfahrung, die ihn quälen würde, wie sie erfahren würde.

Lesen Sie auch  Covid-Hilfsprogramme sorgen für Rekordrückgang bei Armut

Als ehemaliger Spion war er zur Geheimhaltung verpflichtet worden. Aber Alzheimer verschlang seine Erinnerung und unter der unerbittlichen Befragung seiner Tochter enthüllte er seine Geheimnisse.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.