Home » Lowry verlässt das Spiel nach einem Kopfschuss

Lowry verlässt das Spiel nach einem Kopfschuss

by drbyos
0 comment

Gerade als ein Stürmer von Winnipeg nach einer Gehirnerschütterung in die Aufstellung zurückkehrte, ist ein anderer mit der möglicherweise gleichen Diagnose ausgefallen.

Das Jets Center Adam Lowry verließ das Spiel am Donnerstag mit den Maple Leafs früh, nachdem er einen Treffer am Kopf erzielt hatte. Der Stürmer von Toronto, Alex Galchenyuk, war der Schuldige, obwohl keine Strafe verhängt wurde.

Lowry spielte eine weitere Schicht, bevor die Periode endete, kam aber für die mittlere Periode nicht aus der Umkleidekabine heraus. Das Team veröffentlichte auf Twitter eine Erklärung, dass der siebenjährige NHL-Veteran für den Abend fertig war.

Toronto setzte sich schließlich mit 5: 3 durch und baute seinen Vorsprung auf die North Division aus.

Danach gab Cheftrainer Paul Maurice keine Informationen über Lowrys Status und war nicht in der Stimmung, über die Kollision zu diskutieren.

“Ich habe nichts gegen Lowry. Die Schiedsrichter haben bereits ihre Entscheidung für diesen Treffer getroffen. Was ich zu sagen habe, bedeutet also nichts”, sagte Maurice.

Die Jets begrüßten gerade ihren Kapitän, Rechtsaußen Blake Wheeler, zurück, nachdem er wegen einer Gehirnerschütterung sechs Spiele verpasst hatte. Er lief mit Mark Scheifele und Kyle Connor in der obersten Stürmergruppe.

In Lowrys Abwesenheit jonglierte Maurice mit seinen verbleibenden unteren fünf. Andrew Copp erhielt Zeit zwischen Mason Appleton und Mathieu Perreault und schloss sich Nate Thompson und Trevor Lewis in der vierten Reihe an.

“Wir haben viele gute Spieler in unserem Team, die in der Lage sind, sich zu behaupten. Es war ein etwas anderer Spielfluss, nachdem wir die Tiefs verloren hatten”, bot Wheeler an. “Er ist ein großer Teil und diese Linie ist ein großer Teil unseres Teams. Es ist also offensichtlich ein großer Verlust für uns.”

Lesen Sie auch  Paul Pogbas Transferentscheidung über 350.000 Pfund pro Woche sieht vor, dass neun Spieler zum Verkauf angeboten werden

Lowrys beharrliche Körperlichkeit und seine defensiven Fähigkeiten in der dritten Reihe und seine Zuverlässigkeit beim Elfmeterschießen machen ihn unverzichtbar.

Der 28-Jährige hat in dieser Saison in 46 Spielen acht Tore und 20 Punkte erzielt.

“Er ist ein großer Teil unseres Teams, auf und neben dem Eis, bringt ein physisches Element mit, hat diese dritte Linie zentriert, seit ich hier bin, und war sehr, sehr gut darin. Ich spiele ehrlich gesagt sehr gerne mit ihm.” sagte Copp. “Aber nachdem dies gesagt wurde, war (Wheeler) gerade für sechs Spiele aus. Wir haben zahlreiche, zahlreiche Verletzungen behandelt. Wir haben eine tiefe Gruppe vorne, also denke ich, dass wir in der Lage sind, mit diesen Verletzungen umzugehen.” Widrigkeiten mit der Zusammensetzung unseres Teams

“Aber Adam zu verlieren, wenn es Adam verliert, ist es offensichtlich ein großer Verlust.”

Lowry, der 2011 von Winnipeg entworfen wurde, hat gerade eine Vertragsverlängerung um fünf Jahre mit einem durchschnittlichen Jahreswert von 3,25 Millionen US-Dollar unterzeichnet.

Mit nur 11 gesunden Stürmern war Maurice nicht in der Lage, die Matchups zu erzielen, die er sich gewünscht hätte.

“Ja, es ändert sich definitiv, aber manchmal, wenn das passiert, machst du dir keine Sorgen um das Matchup. Du machst dir keine Sorgen darüber, was ihre Mannschaft rauswirft”, sagte Scheifele.

“Wir haben so viele gute Spieler in diesem Team, die gegen jeden spielen können. Wenn Sie also in der Lage sind, nur diesen Rhythmus zu finden, in dem Sie, egal gegen wen Sie spielen, gut spielen (Verteidigung), hart spielen, der Rest wird sich einfach selbst übernehmen. ”

Lesen Sie auch  Yanks werfen es als 9. weg, fallen zu Hays, Orioles 3-2 auf 10.

Wenn er tatsächlich pausiert, hat Maurice Optionen für den Rückkampf am Samstag gegen Toronto.

Copp könnte mit Appleton und Perreault in die Mitte rutschen, während Jansen Harkins hereinkommen und mit Center Thompson und Lewis wiedervereinigt werden könnte.

Maurice verfügt auch über das Manitoba Moose Center David Gustafsson. Der 21-Jährige aus Schweden erzielte sein drittes Saisontor und bereitete einen weiteren Donnerstagabend im Iceplex vor, als der AHL-Partner der Jets den Stockton Heat mit 5: 2 abschüttete.

Gustafsson bestritt vier Spiele zu Beginn der Saison für den NHL-Club und war in der Saison 2019-20 22 Mal Rookie.

Wheeler war nicht zufrieden mit der Schulter, die Galchenyuk im offenen Eis geliefert hatte.

“Ja, das habe ich. Es sah spät und hoch aus. Ich meine, Lows ist sechs Zoll größer als er, also muss man ziemlich hoch werden, um ihn zu bekommen”, sagte er. “Also siehst du nicht, dass die Tiefs so oft sinken. Hoffentlich geht es ihm gut.”

Maurice wurde gefragt, ob eine sofortige Antwort von jemandem in einem Navy-Trikot hätte kommen sollen.

“Wenn Sie den Namen eines Mannes an der Tafel einkreisen, werden Sie verklagt.”


Früher am Tag haben die Jets Dominic Toninato, Stürmer Joona Luoto und Verteidiger Nelson Nogier vom Taxi-Team zum Elch versetzt.

Ein Paar Skater, Stürmer CJ Suess und Blue-Liner Luke Green, gingen zum Taxi-Team.

Cole Perfetti, die erste Wahl der Jets für 2020, wird seine erste Profisaison fortsetzen, nachdem Anfang der Woche bekannt gegeben wurde, dass die Ontario Hockey League ihre Saison offiziell beendet hat.

Perfetti schoss sein siebtes Tor gegen die Hitze, um mit 11 Vorlagen in 25 Wettbewerben zu gehen.

Lesen Sie auch  Tuckers Grand Slam, Greinkes Juwel führt Astros über Angels

[email protected]

Twitter: @WFPJasonBell

Jason Bell
Assistent des Sportredakteurs

Jason Bell wollte als Kind Anwalt werden. Der Film The Paper Chase brachte ihn dazu, sich auf die Idee einer juristischen Fakultät einzulassen und sich möglicherweise in jemanden wie Lindsay Wagner zu verlieben (bevor sie ganz bionisch wurde).

Lesen Sie die vollständige Biografie

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.