Lottie London’s akzeptiert Blutspenden als Bezahlung für seine “Vampire Diaries”-Sammlung

Alle anrufen Vampire Diaries Stans, Make-up-Liebhaber und Weltverbesserer.

Die in Großbritannien ansässige und sehr Online-Beauty-Marke Lottie London startet auf unorthodoxe Weise eine Online-Kampagne für ihre neueste Make-up-Kollektion. Die „Love Sucks“-Kollektion, die sieben Make-up-Teile enthält, die auf dem Teenie-Drama basieren Die Vampirtagebücher, kommt zu einem bereits erschwinglichen Preis. Aber wenn Sie es kostenlos in die Hände bekommen möchten, müssen Sie nur etwas Blut spenden und in den sozialen Medien darüber posten.


Bildnachweis: Lottie London

Lottie London ist stolz auf Kreativität, Inklusivität und Erschwinglichkeit, und das Unternehmen vermarktet Schönheitsliebhaber der Generation Z, indem es schnell auf Social-Media-Trends aufspringt und sich an das anschließt, was jungen Menschen am wichtigsten ist. Bei der Erstellung dieser Kampagne mit dem Namen Blood for Beauty konzentrierte sie sich auf zwei dominante Online-Gespräche: Nostalgie und soziale Gerechtigkeit.

„Nostalgie ist wirklich eine der treibenden Bemühungen, die Trends innerhalb der Beauty-Zusammenarbeit insgesamt für das Gen Z-Publikum voranzutreiben“, sagte Nora Zukauskaite, Global Marketing Director von Lottie London, gegenüber germanic. „Also dachten wir, wenn wir etwas für Halloween machen würden, was wäre die wirklich ikonische Show, mit der wir arbeiten könnten? Welche [show] würde zum Thema passen, wäre ein bisschen nostalgisch und von unserer Community absolut geliebt? Und Überraschung, Überraschung, Vampire Diaries ergab sich.”

SIEHE AUCH:

Warum Gen Z kabelgebundene Kopfhörer einstöpselt und AirPods ausschaltet

Obwohl TVD 2009 gestartet und zuletzt 2017 ausgestrahlt, ist seine Fangemeinde derzeit stärker denn je. Wie Gen Z auf die frühen 2000er Jahre zurückblickt Suche nach dem Komfort einer Welt vor der Pandemiedie erfolgreiche Teenie-Vampir-Show passt genau dazu. Auf TikTok, Audioclips von Charakteren wie Caroline und Stefan werden ständig viral. An DePop, werden Verkäufer langärmlige T-Shirts als „Elena Gilbert-core“ vermarkten. Die Kombination aus kitschigem Teenie-Vampirdrama und heißer Romantik trifft genau den richtigen Nerv und verleiht der Show ein so beeindruckendes Durchhaltevermögen, dass die Fans am Boden zerstört waren Das kündigte Netflix an es würde seine Aufstellung Anfang dieses Monats verlassen.

Auf der anderen Seite der Kampagne hofft Lottie London, die Leidenschaft junger Menschen für soziale Themen anzusprechen. In einer Pressemitteilung zitiert die Marke Untersuchungen, denen zufolge 85 Prozent der 18- bis 24-Jährigen derzeit kein Blut spenden, und hofft, durch die Annahme von Blutspenden als Zahlungsmittel, ihre junge Fangemeinde dazu zu bewegen, bei der Bekämpfung des Blutes zu helfen Die aktuelle Blutknappheit in den USA.

„Ich glaube wirklich fest daran, dass Gen Z wirklich ein Geschenk des Himmels ist“, sagte Zukauskaite. „Sie sind die Menschen, die die sozialen Kosten wirklich in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen. Und die Resonanz, die wir bisher auf unseren sozialen Kanälen erhalten haben, ist wirklich, wirklich überwältigend. Das Engagement der Posts war unglaublich. Unser Post Engagement um 500 Prozent gesteigert [while] unsere reichweite stieg um 80 prozent. Und das ist eine fantastische Statistik, die vollständig zeigt, dass es wirklich Anklang findet, die sozialen Kosten in den Mittelpunkt einer Kampagne für ein Gen Z-Publikum zu stellen.”

Die Blood for Beauty-Kampagne läuft den ganzen Monat Oktober. Um teilzunehmen, können Fans ein Selfie außerhalb einer Blutspende-Website machen, vorzugsweise mit einem Spendennachweis wie einem Aufkleber, und auf Instagram oder TikTok posten, wobei sie sowohl Lottie London als auch #BloodForBeauty taggen. Die „Love Sucks“-Kollektion ist jetzt online und im Geschäft bei Walmart erhältlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.