Live-Nachrichten zu Coronavirus: NHS England erweitert Impfstoffe auf Erwachsene ab 30 Jahren; fordert eine neue Untersuchung der Herkunft von Covid | Weltnachrichten

AFP hat heute Morgen einen Versand aus Kinshasa, der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, wo die Einwohner immer noch auf „Gottes Schutz“ vor Covid setzen. Als das Coronavirus im März 2020 aus Europa in die zweitgrößte Stadt Afrikas südlich der Sahara kam, befürchteten die Einwohner das Schlimmste.

„Covid hätte uns am Boden zerstören sollen. Bisher wurden wir jedoch verschont “, sagte Aimee Rugambo, Krankenschwester in einem staatlichen Covid-Behandlungszentrum im Vijana-Krankenhaus. “Gott hat die Kontrolle! Er hat uns beschützt. “

Aber sie fügte hinzu: „Wir müssen den Leuten sagen, dass Covid existiert. Es ist in Kinshasa und es tötet. “

Offizielle nationale Zahlen zeigen 30.862 Fälle seit März 2020, die überwiegende Mehrheit in Kinshasa (21.284) und 779 Todesfälle. Wenn diese Zahl glaubwürdig ist, ist sie in einem gigantischen Land, das in den letzten drei Jahrzehnten Krieg und Leid erlitten hat, vernachlässigbar.

“Wir werden nie die Anzahl der durch Korona infizierten oder toten Menschen erfahren – die meisten werden nicht getestet”, bemerkte ein kongolesischer Journalist. “Es ist zu kompliziert oder zu teuer.”

Täglich mit so vielen anderen Geißeln zu kämpfen, “geht man nur ins Krankenhaus, wenn man schwer krank ist”, sagte er.

Die Impfung ist kostenlos und offen für alle, aber die Kampagne startet nicht. Am vergangenen Wochenende wurden in Kinshasa nur 11.000 von insgesamt 14.434 geimpften Personen gemeldet.

“Die Leute sind skeptisch”, beklagte Wamba Nice, Direktor des Vijana-Krankenhauses. “Viele haben Angst, vor allem wegen der Gerüchte in sozialen Netzwerken.”

Nur zwei Personen aus dem indischen Subkontinent, die sich weigerten zu sprechen, erschienen im Vijana-Behandlungszentrum zum Stich. Am Tag zuvor kam niemand, aber im Moment profitieren hauptsächlich Ausländer davon.

“Nur wenige Leute kommen … es ist eine Schande”, sagte Dr. Nice und befürchtete, dass einige Dosen zerstört werden müssen, weil sie ihr Verfallsdatum überschritten haben.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.