Live-Nachrichten: Die kommende Woche

Anwohner stehen am Sonntag im Pekinger Bezirk Chaoyang für Covid-19-Tests an © Wu Hao/EPA-EFE/Shutterstock

Nach einer Zeit der Unruhe, des Wandels und der Trauer in China sagte der Vizepremier und Covid-19-Zar Sun Chunlan, der Kampf gegen das Virus sei in eine „neue Phase“ eingetreten. Die potenzielle, wenn auch schrittweise Freigabe von Pekings Null-Covid-Politik wird wahrscheinlich in den Schlagzeilen stehen, ebenso wie der daraus resultierende Inflationsdruck. Staatliche Institutionen und Unternehmen werden sich weiterhin der heiklen Aufgabe stellen müssen, dem verstorbenen Präsidenten Jiang Zemin Respekt zu erweisen, ohne Amtsinhaber Xi Jinping zu beleidigen.

Jetzt, da in einigen Teilen der Ukraine die Stromversorgung wiederhergestellt ist, steht der Kampf zur Steigerung der Munitionsproduktion im Westen im Mittelpunkt. Die industrielle Kapazität und die unterbrochene globale Lieferkette werden bei der jährlichen Europäischen Interventionsinitiative in Oslo und der jährlichen Konferenz der Europäischen Verteidigungsagentur in Brüssel ganz oben auf der Tagesordnung der Verteidigungsminister stehen. In dieser Woche könnte auch Russlands Präsident Wladimir Putin auf den US-Amtskollegen Joe Biden antworten, der sagte, er sei bereit, über eine Beendigung des Konflikts zu sprechen.

Der sinkende Hauspreisindex von Nationwide dämpft weiterhin die Weihnachtsstimmung in Großbritannien. Werden die Hauspreisindexzahlen von Halifax am Mittwoch die gleiche Geschichte erzählen? Nachrichten über eine Rekordinflation bei Lebensmitteln haben uns sicherlich auf die bevorstehenden BRC-Einzelhandelsumsatzzahlen im November eingestellt und werden wahrscheinlich eine große Rolle bei den Diskussionen auf der Jahreshauptversammlung von Associated British Foods spielen.

Es wird eine Woche des Sports auf der ganzen Welt. Die Fußballweltmeisterschaft der Männer in Katar erreicht das Viertelfinale. Die Cricket-Serie Pakistan-England Test findet statt, und das Finale des ISU Grand Prix of Figure Skating beginnt am Donnerstag in Italien.

Die Nobelpreise werden am Samstag im Rahmen einer Feierstunde in Oslo verliehen.

Wirtschaftsdaten

Zu den Höhepunkten dieser Woche gehören der November-Halifax-Hauspreisindex und die Berichte zum Einkaufsmanagerindex für Großbritannien, Russland und die EU. Achten Sie auch auf die EU-Einzelhandelsumsätze, die deutschen Fabrikaufträge und die Industrieproduktion, das EU-Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal und die Verkäufe des British Retail Consortium sowie die Handelsbilanzzahlen aus den USA.

Firmen

Ein Mitarbeiter füllt Regale in einem Lululemon-Geschäft in London auf. Der Einzelhändler meldet die Ergebnisse am Montag © Bloomberg

Diese Woche ist die Auswahl an Ergebnissen gering, aber Costco Wholesale wird voraussichtlich steigen, da die Nachfrage nach frischen Lebensmitteln, Lebensmitteln und Kraftstoffen trotz jahrzehntelanger Inflation stabil bleibt. Lululemon Athletica berichtet am Donnerstag und Carl Zeiss Meditec am Freitag.

In den britischen Nachrichten werden wir wahrscheinlich mehr über Mulberrys Behauptung hören, dass Luxuskäufer London für Europa meiden, seit die Entscheidung, das mehrwertsteuerfreie Einkaufen in Großbritannien zu beenden. Vorstandsvorsitzender Thierry Andretta sagte: „Wir verlieren 45 bis 50 Prozent unseres potenziellen Geschäfts [at the Bond Street store] aufgrund des Endes der Steuerfreiheit [shopping].“

Lesen Sie hier den kompletten Kalender für die nächste Woche.

Lesen Sie auch  Was Adani-Shortseller Hindenburg von Elliott lernen kann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.