Leitfaden für das Euro 2020-Team Teil 3: Türkei | Fußball

Dieser Artikel ist Teil des Euro 2020 Experts ‘Network des Guardian, einer Zusammenarbeit zwischen einigen der besten Medienorganisationen aus den 24 Ländern, die sich qualifiziert haben. theguardian.com führt im Vorfeld des Turniers, das am 11. Juni beginnt, jeden Tag eine Vorschau aus zwei Ländern durch.

Die Türkei fuhr durch die Qualifikation zur Euro 2020 und wurde hinter Frankreich Zweiter in ihrer Gruppe. In der Tat nahm die Mannschaft von Senol Gunes dem Weltmeister vier Punkte ab und verpasste den Spitzenplatz nur knapp. Es war die Abwehr, die im Qualifying auffiel, nur dreimal kassierte und acht Mal ohne Gegentor blieb.

Bei den Crescent Stars dreht sich traditionell alles um Leidenschaft, Flair und eine lauwarme Haltung gegenüber der Verteidigung, aber nach Jahren tränender Fehler ist es der Türkei gelungen, ihre größte Schwäche in ihre größte Stärke umzuwandeln. Sie steigen mit ihrer wohl besten Mannschaft seit der Weltmeisterschaft 2002 in den Euro ein, als sie den dritten Platz belegten (unter Gunes). “Ich möchte die Gruppe auf dem ersten Platz beenden”, sagte er, nachdem die Mannschaft in der Gruppe A gegen Italien, Wales und die Schweiz an der Reihe war.

In der Verteidigung ist Leicesters Caglar Soyuncu vielleicht der bekannteste Name, aber er ist nur der Anfang. Es gibt jede Menge Möglichkeiten. Juventus ‘Merih Demiral ist ein schroffer 6’2 ”Mannberg, der Typ, der nach einem perfekt abgestimmten Gleitgerät Faustpumpen macht.

Der Rechtsverteidiger Mehmet Zeki Celik war in den letzten Jahren in Lille brillant, während Ozan Kabak in Liverpool einen guten Eindruck hinterlassen hat, bevor er verletzt wurde. Dann gibt es Optionen in Mert Muldur, Ridvan Yilmaz und Kaan Ayhan in einer sehr jungen Verteidigung. Tatsächlich ist Soyuncu mit 25 der erfahrenste der wahrscheinlichsten Starter. Die einzige Schwäche könnte der Linksverteidiger sein, wo Gunes keine Stärke in der Tiefe hat, aber Umut Meras und Yilmaz, der 20 Jahre alt ist, könnten sich einen Namen machen sich diesen Sommer.

Die meisten dieser Spieler sind im Ausland ansässig und Gunes möchte, dass sich dieser Trend fortsetzt: „Wir haben rund 15 Spieler in Europa, aber Brasilien hat 6.000 bis 7.000, Serbien hat 700 und wir müssen mehr Talente hervorbringen.“

Okay, Yokuslu, der in der vergangenen Saison bei West Brom von Celta Vigo ausgeliehen war, ist der unbesungene Held im defensiven Mittelfeld mit dem Box-to-Box-Taschendynamo Ozan Tufan an seiner Seite. Yusuf Yazici hatte in Lille eine glänzende Durchbruchssaison und wird mit offensivem Flair beauftragt, muss sich jedoch der Konkurrenz von Mailands Hakan Calhanoglu sowie Kenan Karaman und Cengiz Under stellen.

Im Angriff ist Burak Yilmaz wie ein guter Wein gereift. Der in Form gebrachte Stürmer konnte in dieser Saison nicht aufhören, für Lille zu punkten. “Burak lernt immer noch jeden Tag, er ist ein großartiges Beispiel für die jüngeren Spieler”, sagt Gunes. Die Türkei wird in Zukunft schwer zusammenbrechen und einen Schlag einstecken können. Sie sind potentielle dunkle Pferde.

Der Trainer

Senol Gunes festigte seinen Heldenstatus im Jahr 2002, als er die Türkei bei der Weltmeisterschaft auf den dritten Platz lenkte. Diese Seite wird als die goldene Generation bezeichnet, aber es sieht so aus, als hätte Gunes diesmal etwas ebenso Aufregendes geschaffen. Gunes qualifizierte sich als Lehrer, bevor er in die Welt des Fußballs eintrat, und arbeitete in einer Dorfschule auf einem Berggipfel in Trabzon an der türkischen Schwarzmeerküste. “Ich sehe mich immer noch als Lehrer. Nichts macht mich stolzer, als zu sehen, wie die Spieler erfolgreich sind”, sagte er.

Senol Gunes ist bereits ein Held in der Türkei, nachdem er das Team zum Halbfinale der Weltmeisterschaft 2002 geführt hat. Foto: Anadolu Agency / Getty Images

Symbol

Caglar Soyuncu fasst diese neue türkische Mannschaft ziemlich gut zusammen, während der Verteidiger von Leicester den Stein im Herzen der Back Four spielt. Der Innenverteidiger mit dem Meißelkiefer stammt aus bescheidenen Verhältnissen und umging die türkische Spitzengruppe, um in die Bundesliga und dann in die Premier League zu wechseln. Seine Popularität in der Türkei beruht darauf, dass er ein bekannter Spieler in der beliebtesten Liga der Welt ist. Er ist fleißig, professionell und bescheiden, steht selten im Rampenlicht der Medien und kümmert sich nicht viel um soziale Medien. Ironischerweise hat es ihn in der Türkei noch populärer gemacht. Hat Werbung für Rexona gemacht, die dieselbe Marke wie Sure in Großbritannien ist, aber in seinem Heimatland keineswegs allgegenwärtig ist.

Dankbar für ein Jahr Verspätung

Die Verschiebung war ein Segen für die Türkei, da Merih Demiral, Yusuf Yazici und Ozan Kabak verletzungsbedingt aus dem Turnier des letzten Sommers ausgeschlossen worden waren. Das Star-Trio hat sich erholt und mit seinen Vereinen beeindruckende Spielzeiten hinter sich, obwohl Kabak in letzter Zeit erneut verletzt wurde. Der Kader ist zweifellos viel stärker als vor 12 Monaten.

Voraussichtliche Aufstellung

Die wahrscheinliche Aufstellung der Türkei
Die wahrscheinliche Aufstellung der Türkei

Was die Fans singen

Der türkische Popstar Tarkan ist verantwortlich für das Lied, das am meisten mit der türkischen Nationalmannschaft verbunden ist: „Bir Oluruz Yolunda“, was im Grunde genommen „Auf dem Weg zur Vereinigung“ bedeutet. Tarkan könnte in diesem Jahr unter Konkurrenz geraten, da Mustafa Sandal, ein weiteres musikalisches Schwergewicht, vor dem Euro einen Song für das Team herausbringt.

Was die Fans sagen

Es endet nicht, bis wir sagen, dass es fertig ist! Es ist nicht vorbei, bis wir sagen, dass es vorbei ist (ein Hinweis auf die Geschichte der türkischen Comebacks gegen die Widrigkeiten).

Fleischwand Eine Fleischwand (das türkische Äquivalent zum Parken des Busses).

Er kicherte in seiner Burg! Wurde ein Riese im Tor (Reserviert für Torhüter, die ein gutes Spiel haben).

Pandemie-Held / Bösewicht

Ozan Tufan hielt Zoom-Treffen mit Schülern einer Schule in Hatay an der türkisch-syrischen Grenze ab. Er lud auch eines der Kinder, die Fußballer werden wollten, ein, mit ihm in Fenerbahce zu trainieren, als die Pandemie vorbei war, und spendete 1.907 Bücher für eine neue Bibliothek.

Emre Sarigul schreibt für turkish-football.com.

Folgen Sie ihm auf Twitter @ Turkish_Futbol1.

Für ein Profil von Caglar Soyuncu klicken Sie hier.

Lesen Sie auch  Thomas Tuchel räumt ein, dass Chelsea „hinter unseren eigenen Maßstäben“ spielt | Chelsea

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.