Laut Starbucks haben sich die US-Verkäufe vollständig erholt.

Als der Kaffeegigant Starbucks Anzeichen dafür sah, dass die Kunden die dunklen Tage der Pandemie unbedingt hinter sich lassen wollten, sagte er, dass sich seine Verkäufe in den USA in den ersten drei Monaten des Jahres „vollständig erholt“ hätten.

Der Umsatz im gleichen Geschäft in den USA stieg im zweiten Quartal des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9 Prozent, während der weltweite Umsatz um 11 Prozent auf 6,7 Milliarden US-Dollar stieg.

“Im letzten Quartal sehen wir sehr frühe Anzeichen dafür, dass Freunde und Familie wieder zusammen sind”, sagte Kevin Johnson, Präsident und CEO von Starbucks, am Dienstag nach Marktschluss bei einem Gespräch mit Analysten. “Obwohl sich sicherlich nicht alle Märkte in Bezug auf die Verteilung von Impfstoffen mit der gleichen Geschwindigkeit öffnen, wissen wir, dass dies der Schlüssel ist, der es uns allen ermöglicht, wieder zusammen zu sein.”

Starbucks erzielte im Quartal einen Gewinn von 659 Millionen US-Dollar, ein deutlicher Anstieg gegenüber 328 Millionen US-Dollar im Vorjahr, als viele seiner Geschäfte aufgrund der weltweiten Quarantänebeschränkungen geschlossen wurden.

Starbucks rechnete für das Gesamtjahr mit einem Anstieg des weltweiten Umsatzes im gleichen Geschäft um bis zu 23 Prozent, während sich der Rest der Welt von der Pandemie erholt und wiedereröffnet.

“Während die Covid-19-Pandemie noch nicht vorbei ist, gibt uns dieser Moment das Vertrauen, unsere Prognose für das Gesamtjahr zu erhöhen”, sagte Johnson.

US-Mitglieder, die an seinem Treueprogramm teilgenommen haben, sind im vergangenen Jahr um 18 Prozent gewachsen, sagte Johnson. Mittlerweile gibt es mehr als 23 Millionen aktive 90-Tage-Mitglieder. Die Durchfahrtsaktivitäten blieben ebenfalls robust, mit höheren Ticketverkäufen, da Kunden mehrere Getränke bestellten und häufig ein Lebensmittel zu ihrer Bestellung hinzufügten, wie das Impossible Breakfast Sandwich oder Cake Pops, sagte Johnson.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.