Home » Laut CDC müssen geimpfte Personen in den meisten Einstellungen keine Masken tragen

Laut CDC müssen geimpfte Personen in den meisten Einstellungen keine Masken tragen

by drbyos
0 comment

Anmerkung des Herausgebers (13.05.21): Nachdem diese Geschichte veröffentlicht wurde, haben die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten neue Richtlinien veröffentlicht, die besagen, dass voll geimpfte Personen in den meisten Innenräumen außer an bestimmten Orten, wie z. B. in Krankenhäusern, keine Masken tragen müssen , Pflegeheime, Gefängnisse und öffentliche Verkehrsmittel. Die Agentur aktualisierte auch frühere Leitlinien zur Maskierung im Freien und sagte, dass geimpfte Personen unabhängig von der Menge keine Masken tragen müssen, wenn sie draußen sind. Die jüngsten Empfehlungen könnten mehr Amerikaner dazu anregen, sich impfen zu lassen, aber sie werden wahrscheinlich die Debatte darüber anregen, ob der Schritt verfrüht ist. Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten ihre Ärzte konsultieren, bevor sie maskenlos werden, sagte CDC-Direktorin Rochelle Walensky in einem Briefing im Weißen Haus, in dem die neuen Leitlinien angekündigt wurden. Viele geimpfte Menschen entscheiden sich möglicherweise dafür, ihre Maske aufzubewahren, und sie sollten nicht kritisiert werden, sagte Anthony Fauci, der Chefarzt des Präsidenten, bei der Pressekonferenz.

Unter Berufung auf das äußerst geringe Risiko einer COVID-19-Übertragung im Freien haben die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten angekündigt, dass voll geimpfte Menschen keine Masken tragen müssen, wenn sie sich in kleinen Gruppen von Freunden oder Familienmitgliedern im Freien befinden. Die CDC empfiehlt weiterhin die Maskierung im Freien für nicht geimpfte (oder teilweise geimpfte) Personen – und für vollständig geimpfte Personen bei großen Versammlungen im Freien wie Sportveranstaltungen oder Konzerten -, bis eine umfassende Impfung erreicht ist. Die neuen Leitlinien bestätigen etwas, was viele Experten für die Übertragung von Viren in der Luft seit Monaten sagen: Das Risiko, an COVID zu erkranken, ist im Freien viel geringer als in Innenräumen. Die Impfung reduziert dieses Risiko noch mehr.

“Die heutigen Beispiele zeigen, dass Sie, wenn Sie vollständig geimpft sind, sicher zu vielen Aktivitäten zurückkehren können – und die meisten davon im Freien und ohne Maske – und wieder normal werden”, sagte CDC-Direktorin Rochelle Walensky in einer Pressekonferenz zu den neuen Leitlinien am Dienstag.

Experten haben die Ankündigung positiv aufgenommen. “Änderungen der Richtlinien für die Maskierung im Freien sind zu begrüßen, da wir wissen, dass eine Übertragung im Freien viel weniger wahrscheinlich ist als in Innenräumen”, sagte Linsey Marr, Ingenieurprofessorin an der Virginia Tech mit Fachkenntnissen in Aerosolen, in einer Erklärung. „Das Virus verbreitet sich am häufigsten, indem es aus der Luft eingeatmet wird, normalerweise von Menschen in der Nähe oder manchmal weiter entfernt, wenn Sie sich in einem schlecht belüfteten Raum befinden. Im Freien kann sich das Virus nicht in der Luft ansammeln. Es wird in der Atmosphäre schnell verdünnt wie ein Farbstofftropfen im Ozean. “

Marr bemerkte jedoch, dass die Anleitung etwas verwirrend ist. Wenn Sie geimpft sind, müssen Sie keine Maske tragen, um an kleinen Versammlungen im Freien mit nicht geimpften Freunden teilzunehmen. Es wird jedoch auch empfohlen, dass nicht geimpfte Personen bei Versammlungen von geimpften und nicht geimpften Personen eine Maske tragen sollten. Darüber hinaus sagt die CDC, dass geimpfte Menschen mit Freunden aus anderen Haushalten in einem Restaurant im Freien speisen können, aber Marr fügte hinzu, dass diese Freunde, wenn sie nicht geimpft sind, nicht zusammen essen sollten.

Zu Beginn der Pandemie glaubten viele Gesundheitsbehörden, dass sich das Virus hauptsächlich durch Kontakt mit Oberflächen (technisch Fomites genannt) oder durch relativ große Tröpfchen, die auf den Boden fallen, und nicht durch Aerosole ausbreitet – extrem kleine Tröpfchen, die in der Luft schweben. Mittlerweile gibt es jedoch zahlreiche Hinweise darauf, dass sich das Virus zumindest teilweise (und möglicherweise sogar hauptsächlich) in der Luft verbreitet. Eine kürzlich von der Weltgesundheitsorganisation finanzierte Preprint-Studie ergab, dass keine eindeutigen Schlussfolgerungen zur Übertragung von SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, in der Luft gezogen werden können. Als Reaktion darauf veröffentlichte eine Gruppe von Wissenschaftlern und Forschern einen Artikel in der Lanzette Festlegung von 10 Faktoren, die die Idee einer Ausbreitung hauptsächlich in der Luft unterstützen. Darunter war das viel größere Risiko einer Übertragung im Innen- und Außenbereich.

Mit der neuen CDC-Anleitung können geimpfte Menschen einen maskenlosen Seufzer der Erleichterung ausatmen, damit sie zu einem Anschein von Normalität zurückkehren können. Aber die Pandemie ist noch nicht vorbei.

Laut Marr ist die Maskierung im Freien bei geimpften Menschen in bestimmten Situationen immer noch wichtig, z. B. wenn man in einer großen Schlange steht oder an einer Sportveranstaltung teilnimmt. Sie fügte hinzu, dass sie empfehlen würde, bei persönlichen Gesprächen im Freien länger zu maskieren als ein kurzes „Wie geht es dir?“.

Um zu verfolgen, wann Sie eine Maske tragen sollten, empfahl Marr, eine „Zwei-aus-Drei-Regel“ zu befolgen: draußen sein, maskieren und distanzieren. Wenn Sie sich also im Freien befinden, sollten Sie entweder Abstand zu anderen Personen halten oder eine Maske tragen. Dies gilt sowohl für nicht geimpfte als auch für teilweise geimpfte Personen sowie für alle Personen, die vollständig geimpft sind, sich jedoch in einer gefährdeten Gruppe befinden. “Diejenigen, die vollständig geimpft und gesund sind, haben etwas mehr Spielraum”, sagte Marr. Aber sie empfahl immer noch, eine Maske um Menschenmengen und Fremde zu tragen. Es wäre großartig, wenn wir einfach „einen Schalter umlegen“ und zur Normalität zurückkehren könnten, aber wenn wir dies zu schnell tun, riskieren wir nur mehr COVID-Fälle und Todesfälle, sagte Marr. “Wir müssen eine Phase tolerieren, in der die Vorsichtsmaßnahmen schrittweise aufgehoben werden, wenn wir uns einer neuen Normalität nähern.”

Lesen Sie mehr über den Ausbruch des Coronavirus aus Wissenschaftlicher Amerikaner Hier. Lesen Sie hier die Berichterstattung aus unserem internationalen Netzwerk von Zeitschriften.

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.