LAFCs Vela im Fitness-Rennen um den Showdown mit ‘Chicharito’ und LA Galaxy

LAFC-Trainer Bob Bradley sagte, Stürmer Carlos Vela sei vor dem Derby seines Teams gegen LA Galaxy und Javier “Chicharito” Hernandez am Samstag noch fraglich.

“Carlos macht ein bisschen [in training], was für uns alle immer wichtig ist “, sagte Bradley.” Carlos ‘Situation wird immer noch untersucht, und wir werden eine Entscheidung treffen. “

Das Matchup zwischen den beiden mexikanischen Nationalspielern dauert acht Jahre und hat das Potenzial, am Samstagabend endlich zusammenzukommen, wenn in Los Angeles eine der besten Rivalitäten in der MLS stattfindet.

– Bonagura: Vanney, ‘Chicharito’ haben Galaxy wieder auf Kurs
– MLS auf ESPN +: LIVE-Spiele und Wiederholungen streamen (nur USA)

Vela und Hernandez haben sich zuletzt 2013 während der UEFA Champions League-Saison verabschiedet. Vela war an diesem Tag bei der spanischen Real Sociedad, während Hernandez für die Engländer Manchester United spielte.

Das Spiel am Samstag wird für beide viel näher zu Hause sein und die Rivalität als “Der Verkehr“Ein weiteres Muss.

Vela versucht, wieder auf das Feld zu kommen, nachdem ihn eine Verletzung am rechten Quadrizeps aus den letzten beiden Spielen für LAFC (1: 0: 2, 5 Punkte), beide 1: 1-Unentschieden, zu Hause gegen die Seattle Sounders und weiter herausgehalten hat die Straße am vergangenen Wochenende gegen den Houston Dynamo.

Hernandez erzielte in den ersten beiden Spielen der Galaxie fünf kombinierte Tore, beide Siege, wurde jedoch bei der 0: 3-Niederlage am Sonntag in Seattle in Schach gehalten. Die Galaxie (2-1-0, 6 Punkte) hat Sebastian Lletget für das Spiel am Samstag, nachdem der Mittelfeldspieler eine Zwei-Spiele-Sperre wegen Verwendung eines homophoben Bogens abgesessen hat.

Lesen Sie auch  Coventry City 0-3 Bournemouth: Solanke trifft zweimal, um Cherries auf Kurs für die Premier League zu halten

“Natürlich wissen wir, dass LAFC nicht dasselbe Team ist, wenn ein Spieler wie Carlos Vela nicht auf dem Platz ist. Das wissen wir alle”, sagte Hernandez. “Aber wir müssen respektvoll gegenüber der Mannschaft und den Spielern sein, die sie haben, weil sie eine sehr gute Mannschaft sind.”

The Galaxy führt die Gesamtserie mit 4: 3: 3 an, wobei sich beide Teams in der vergangenen Saison zweimal gegenseitig besiegten.

Das Galaxy gewann beim ersten Treffen im Jahr 2018 mit 4: 3, als Zlatan Ibrahimovic sein MLS-Debüt feierte und zwei Tore erzielte. LAFC gewann das einzige Playoff-Match zwischen den Teams mit 5: 3 im Jahr 2019.

In diesem Bericht wurden Informationen von Reuters verwendet.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.