Home » LA County Sheriff Villanueva: Bidens Impfmandat ist gefährlich und unsinnig | Video

LA County Sheriff Villanueva: Bidens Impfmandat ist gefährlich und unsinnig | Video

by drbyos
0 comment

Tucker Carlson interviewte am Dienstag den Sheriff des Bezirks Los Angeles, Alex Villanueva, über die Nichtdurchsetzung des Biden-Impfstoffmandats in der Abteilung seines Sheriffs.

TUCKER CARLSON, FOX NEWS: Southwest ist nicht die einzige Institution, die mit diesen Mandaten belastet wurde, so auch das Sheriff’s Department von LA County. Der Sheriff in LA County, Alex Villanueva, sagt, er werde das Mandat in seiner Abteilung nicht durchsetzen. Er ist ein Demokrat, das sollten wir Ihnen sagen. Er kommt heute Abend zu uns, um zu erklären, warum.

Sheriff, vielen Dank, dass Sie gekommen sind. Ich werfe es dir einfach zu. Warum unternehmen Sie diesen sehr öffentlichen Schritt, um sich dieser Anordnung zu widersetzen?

SHERIFF ALEX VILLANUEVA, LA COUNTY: Nun, es ist ganz einfach. Ich habe — ich kenne meine Mitarbeiter sehr gut und kann es mir nicht leisten, über Nacht fünf bis zehn Prozent meiner Mitarbeiter zu verlieren, die auf jemanden reagieren, der versucht, etwas aufzuerlegen, und sich daran erinnern, dass ich an den Impfstoff glaube. Ich glaube an die Wissenschaft.

Aber wenn jemand anderes, der Angestellter war, nicht daran glaubt, wer bin ich dann, ihm mein Glaubenssystem aufzuzwingen? Und sie werden mit den Füßen abstimmen. Ich habe Leute, die kurz vor dem Ruhestand stehen, die einfach weggehen können, kein Schaden, kein Foul. Ich habe andere Leute, die Verletzungen der Workers Comp geltend machen, sich krank melden und plötzlich haben wir es mit einer Obdachlosigkeit und einem Anstieg der Morde zu tun, der gigantische Ausmaße annimmt.

Und ich habe einen Aufsichtsrat, der dieses aufgewachte alternative Universum umarmt, in dem sie irgendwie Erlasse wie Moses aus den Bergen verschicken und jeder wird aufmerksam machen und sie umsetzen. Ich muss mit der Realität umgehen, und das ist ein sehr gefährlicher und unsinniger Auftrag.

CARLSON: Nun ja, ich meine, du läufst – ich denke LA County, es ist sicherlich eines der größten Countys des Landes, vielleicht das größte, ich kann mich nicht erinnern, aber es ist riesig. Haben Sie ihnen gesagt, dass Menschen sterben, wenn Sie 10 Prozent meiner Belegschaft zur Kündigung zwingen? Ich meine, Sie müssen diesen Fall vorgebracht haben. Was haben sie gesagt?

Lesen Sie auch  Indien mit 75: Russland und Japan grüßen zum Unabhängigkeitstag | Indien Nachrichten

VILLANUEVA: Nun, denken Sie daran, dies ist derselbe Landkreis, der auf einem Überschuss von 2 Milliarden US-Dollar sitzt, während sie nur eine Abteilung, die Strafverfolgung, entschulden, da wir einen Anstieg der Morde um 54 Prozent haben, haben wir ein Viertel der Obdachlosen des Landes in unserem Landkreis und es kommen noch mehr und sie haben keinen Plan dafür, außer, das einzige, worauf sie sich anscheinend einig sind, ist, die Strafverfolgung weiter zu entkräften und zu sehen, wie es funktioniert.

Nun, das ist nur das Privileg, wirklich zu sprechen, denn die Leute, die dadurch verletzt werden, sind die Leute, die erwarten, dass jemand auftaucht, wenn es einen 9-1-1-Anruf gibt und niemand da ist, der den Anruf entgegennimmt , zum Anruf gehen, das Verbrechen untersuchen und tatsächlich Leute ins Gefängnis stecken, wenn uns die Mittel entzogen werden.

Verdammt, sie wollen das größte Gefängnis der Nation ohne Alternative schließen und alle, schätze ich, gehen weg.

CARLSON: Ich hoffe, Sie kandidieren für ein Amt. Ich denke, viele Leute würden für Sie stimmen, egal welche Partei Sie vertreten, weil wir so dringend darauf warten, dass die Leute so sprechen, wie Sie es gerade getan haben. Sheriff, vielen Dank, dass Sie heute Abend gekommen sind. Ich schätze es.

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.