Krisendirektor Nicholas Jarecki über Opioide, Gary Oldman & Armie Hammer

Vor ein paar Monaten Nicholas Jarecki KRISE war ein heißer Ticketfilm. Vollständige Offenlegung – Ich bin stimmberechtigtes Mitglied der Critics Choice Association. In Anbetracht dessen, wie positiv der vorherige Film des Regisseurs ist, Arbitrage, erhalten wurde, erhielten wir frühzeitig Zugang dazu für die Prüfung von Auszeichnungen. Sehr kurz nachdem wir unsere Kopien erhalten hatten, tauchten die Vorwürfe gegen Armie Hammer auf. Angesichts der Tatsache, dass er einer der drei Stars ist (gegenüber Gary Oldman und Evangeline Lilly), entschieden sich viele dafür, den Film nicht zu rezensieren, sobald er herauskam. Diejenigen, die dies taten, waren entschieden gemischt. All dies, obwohl der Film vor dem, was mit Hammer passiert ist, viel Aufsehen erregt hat.

Wieder vollständige Offenlegung – ich war auf dem Film gemischt. Es dauert eine Der Verkehr-ähnliche Herangehensweise an die Opioid-Epidemie nach drei konvergierenden Geschichten. Es gibt einen Universitätsprofessor, gespielt von Oldman, der an der klinischen Prüfung einer neuen, angeblich nicht süchtig machenden Schmerzpille beteiligt ist, von der er entdeckt, dass sie tatsächlich süchtig machen kann. Währenddessen versucht eine trauernde Mutter herauszufinden, was zur Überdosis Opioid ihres Sohnes geführt hat, und stellt sie einem verdeckten DEA-Agenten gegenüber, der von Hammer gespielt wird, dessen Schwester (Lily Rose-Depp) süchtig ist.

Während ich sowohl Oldmans Performance als auch seine Handlung als überzeugend empfand, ließen mich die beiden anderen Teile des Films etwas kalt, aber ich muss zugeben, dass ich überrascht war, wie brutal der Film ursprünglich rezensiert wurde. Zu einem Zeitpunkt lag der RT-Wert bei 26%, aber jetzt erholt er sich, da mehr den Film gesehen haben, auf über 60%, was viel angemessener erscheint. Während ich gemischt war, denke ich immer noch Krise ist ein lohnender Film. Ich war überrascht, als der Regisseur Nicholas Jarecki mich persönlich auf Twitter kontaktierte und mich nach meiner Meinung zum Film fragte. Obwohl sich meine Meinung nicht geändert hat, fand ich Jareckis Geschichte faszinierend und war froh, dass er sich bereit erklärte, zu einem Interview zu sitzen, bei dem nichts vom Tisch war. Probieren Sie es aus, denn Jarecki gibt einen interessanten Einblick in die Herausforderungen der Vermarktung eines Films, wenn Ihr Lead “abgesagt” wird, mit der zusätzlichen Herausforderung von Covid-19!

Krise ist jetzt auf VOD verfügbar!

Lesen Sie auch  The Weeknd wird in seiner eigenen HBO-Serie mitspielen

JoBlo empfiehlt …

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.