Körpergeruch: Sie sind eher mit jemandem befreundet, der nach Ihnen riecht

Wir schnüffeln unbewusst an Menschen, wenn wir sie zum ersten Mal treffen, und freunden uns eher mit denen an, die einen ähnlichen Körpergeruch wie wir haben

Menschen


24. Juni 2022

Befreunden wir uns mit Menschen wegen der Art, wie sie riechen?

Jessica Prautzsch / plainpicture

Laut mehreren Experimenten „klicken“ Menschen mit ähnlichen Körpergerüchen eher und werden sofort Freunde.

Wenn wir andere Menschen zum ersten Mal treffen, erleben wir manchmal ein „sofort starkes Klicken, das uns das Gefühl gibt, als wären wir schon seit Jahren gute Freunde“, sagt Inbal Ravreby vom Weizmann Institute of Science in Israel.

Sie fragte sich, ob dies etwas mit Körpergeruch zu tun haben könnte, denn frühere Untersuchungen haben ergeben, dass wir bei Treffen unbewusst aneinander schnüffeln – zum Beispiel, indem wir unsere Hand an unsere Nase führen, nachdem wir jemandem die Hand geschüttelt haben.

Ravreby und ihre Kollegen rekrutierten 20 Paare gleichgeschlechtlicher, nicht romantischer Freunde – halb weiblich und halb männlich – die sagten, dass sie beim ersten Treffen sofort geklickt hätten.

Eine elektronische Nase – ein Gerät, das die chemischen Bestandteile von Gerüchen wahrnimmt – wurde verwendet, um T-Shirts zu erschnüffeln, die von jedem der Teilnehmer getragen wurden. Die Nase stellte fest, dass der Körpergeruch zwischen den Freundpaaren ähnlicher war als zwischen zufälligen Paaren, die durch Mischen der Teilnehmer gebildet wurden.

Eine Gruppe von 25 unabhängigen Erwachsenen, die an den T-Shirts der Teilnehmer schnüffelten, berichtete auch, dass die Freundespaare ähnlicher rochen als zufällige Paare.

Als nächstes rekrutierten Ravreby und ihre Kollegen 17 Personen, die sich zuvor noch nie getroffen hatten, und nutzten die elektronische Nase, um ihre Körpergerüche zu analysieren. Jede Person spielte dann abwechselnd ein nonverbales Spiel mit anderen Teilnehmern des gleichen Geschlechts.

Lesen Sie auch  Nach einem sechsjährigen Aufenthalt im Weltraum produzieren gefriergetrocknete Mäusesperma gesunde Welpen | Wissenschaft

Die Ergebnisse stimmten mit den früheren Experimenten überein: Die Paare, die ähnlicher rochen, berichteten mit größerer Wahrscheinlichkeit, dass sie sich während dieses Spiels so anfühlten, als hätten sie geklickt.

Die Ergebnisse sind sinnvoll, weil die Forschung zeigt, dass wir dazu neigen, uns mit Menschen anzufreunden, die uns zum Beispiel in Bezug auf Alter, ethnische Zugehörigkeit, Bildung, Religion, körperliche Erscheinung, Persönlichkeit und Werte ähnlich sind, sagt Ravreby.

Auch andere Säugetiere nutzen den Geruch, um zu entscheiden, wer Freund oder Feind ist, wie Hunde, die sich gegenseitig an den Hinterteilen schnüffeln, wenn sie sich in einem Park treffen, sagt sie.

Im Gegensatz dazu scheinen heterosexuelle Menschen von Angehörigen des anderen Geschlechts angezogen zu werden, die anders riechen als sie. Eine Studie hat zum Beispiel herausgefunden, dass Frauen eher von Gerüchen von Männern angezogen wurden, die andere Immungene hatten, möglicherweise weil ihre Paarung Nachkommen mit stärkeren Immunsystemen hervorbringen würde.

Zeitschriftenreferenz: Wissenschaftliche FortschritteDOI: 10.1126/sciadv.abn0154

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Health Check-Newsletter an, der Ihnen jeden Samstag die Gesundheits-, Ernährungs- und Fitnessnachrichten liefert, denen Sie vertrauen können

Mehr zu diesen Themen:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.