Home » Koche das: Speck-Pralinen-Makkaroni und Käse aus The Twisted Soul Cookbook

Koche das: Speck-Pralinen-Makkaroni und Käse aus The Twisted Soul Cookbook

by drbyos
0 comment

„Diese aktualisierte Version verleiht einem historischen Gericht eine lustige Wendung“, sagt Köchin Deborah VanTrece

Bewertungen und Empfehlungen sind unvoreingenommen und Produkte werden unabhängig ausgewählt. Postmedia kann aus Käufen, die über Links auf dieser Seite getätigt werden, eine Affiliate-Provision verdienen.

Artikelinhalt

Unser Kochbuch der Woche ist The Twisted Soul Cookbook der preisgekrönten Köchin Deborah VanTrece aus Atlanta. In den nächsten zwei Tagen präsentieren wir ein weiteres Rezept aus dem Buch und ein Interview mit dem Autor.

Werbung

Artikelinhalt

Um ein weiteres Rezept aus dem Buch auszuprobieren, lesen Sie: Deviled Egg Po-Boy.

Deborah VanTrece hat es schon immer geschätzt, Käse mit einem süßen Element zu kombinieren. „Diese Geschmackskombinationen findet man häufig in der afroamerikanischen Küche“, sagt sie. Mit dem Blick auf die salzig-pikant-süße Trifecta machte sie sich daran, eine unerwartete Makkaroni-Käse-Variation zu kreieren – und hier kam die Speckpraline ins Spiel.

„Ich wollte Mac und Käse mal anders machen, was noch niemand zuvor gemacht hatte. Gehen Sie einfach einen Schritt höher“, sagt VanTrece. „Und sogar die Textur, wenn ich es mache, das Topping und das Knirschen einfach hinein. Es ist ein erstaunliches Gericht und die Aromen passen alle gut zusammen.“

In den 1960er Jahren, als VanTrece in Kansas City, Missouri, aufwuchs, waren Makkaroni und Käse eine tragende Säule. Die Frauen in ihrer Familie hätten es gekonnt, aus dem Massenkäse etwas Besonderes zu machen, erinnert sie sich und unterstreicht die Bedeutung einer preisbewussten Hausmannskost, die einst nur für Reiche zugänglich war.

Werbung

Artikelinhalt

Die Popularität von Makkaroni und Käse in den USA lässt sich auf den Koch James Hemings aus dem 18. Alter 30.

Während seiner Ausbildung in „der Kochkunst“ in Paris lernte Hemings wahrscheinlich, wie man Makkaroni und Käse zubereitet – was „als raffiniertes Gericht mit gehobener Kruste galt, dessen Wurzeln bis nach Italien, Frankreich und England zurückreichen“, schreibt VanTrece. Sein Rezept wurde Teil des Erbes, das er Generationen von Köchen hinterließ. (Lesen Sie Adrian Millers Küchenschrank des Präsidenten und sieh dir Folge 3 der limitierten Netflix-Serie an Hoch auf dem Schwein für mehr über Hemings’ Beiträge zur amerikanischen Küche.)

Werbung

Artikelinhalt

„Diese aktualisierte Version verleiht einem historischen Gericht eine lustige Wendung“, schreibt VanTrece. Es hat eine beachtliche Größe, aber Sie können die Hälfte im Gefrierschrank aufbewahren, um sie aufzuwärmen (siehe Hinweis), wenn Sie sich nach Komfort sehnen.

Das verdrehte Seelen-Kochbuch
„Es beschreibt meine Persönlichkeit – ich bin ein bisschen verdreht – und es beschreibt, was ich tue, nämlich eine Variante von Soulfood“, sagt die preisgekrönte Köchin aus Atlanta, Deborah VanTrece, über die Bedeutung des Titels ihres ersten Buches, The Verdrehtes Seelen-Kochbuch. Foto von Rizzoli

SPECK-PRALINE MAKKARONI UND KÄSE

6 Tassen Ellenbogen-Makkaroni (ca. 680 g), al dente gekocht und abgetropft
1 EL Lawrys Gewürzsalz
1 EL gemahlener weißer Pfeffer
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
3 1/2 Tassen geriebener scharfer Cheddar-Käse (ca. 1 1/2 lbs/680 g), geteilt
1/2 Tasse ungesalzene Butter
1/2 Tasse Allzweckmehl
8 Tassen (2 L) Milch, erwärmt
170 g Frischkäse, gewürfelt
12 oz (340 g) amerikanischer Käse, gewürfelt
3 große Eier
8 oz (227 g) Apfelholz-geräucherter Speck (8 bis 10 Scheiben), gekocht und zerbröselt

Pralinenbelag:
1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
2 Tassen grob gehackte Pekannüsse oder Pekannussstücke
1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
1/2 Tasse getrocknete Semmelbrösel

Lesen Sie auch  Black Hollywood Bildungs- und Ressourcenzentrum »Cicely Tyson als legendärer Darsteller in Erinnerung geblieben

Werbung

Artikelinhalt

Schritt 1

Den Ofen auf 350 Grad F (180 Grad C) vorheizen.

Schritt 2

Die gekochten Makkaroni in eine große Schüssel geben.

Schritt 3

In einer kleinen Schüssel das gewürzte Salz, den weißen Pfeffer, das Knoblauchpulver und das Zwiebelpulver verrühren. Die Hälfte dieser Gewürzmischung und 1 Tasse geriebenen Cheddar-Käse über die Makkaroni streuen und vermischen.

Schritt 4

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Mehl einrühren und 3 bis 5 Minuten weiterrühren, bis eine leichte Mehlschwitze entsteht. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und die Milch einrühren. Sobald die gesamte Milch eingearbeitet ist, weitere 5 bis 8 Minuten kochen, bis die Sauce köchelt. Fügen Sie den gewürfelten Frischkäse und den amerikanischen Käse in Portionen hinzu und rühren Sie, bis er glatt ist. Rühren Sie 1 1/2 Tassen des restlichen geriebenen Cheddar-Käses ein und schalten Sie die Hitze aus. Die restliche Gewürzmischung dazugeben und gut verrühren. Die Eier schnell einrühren, bis sie eingearbeitet sind.

Werbung

Artikelinhalt

Schritt 5

Verteile die Makkaroni-Mischung gleichmäßig in einer 30 cm großen gusseisernen Pfanne. Die Käsesauce über die Nudeln gießen, bis sie bedeckt sind, dann den gehackten Speck unterheben. Mit der restlichen 1 Tasse geriebenem Cheddar-Käse belegen. Decken Sie die Pfanne mit Folie ab, geben Sie sie in den Ofen und backen Sie sie 30 Minuten lang oder bis der Käse an den Rändern sprudelt.

Schritt 6

Für den Belag: In einer mittelgroßen Schüssel alle Zutaten mit einer Gabel verrühren.

Schritt 7

Entfernen Sie die Folie von den gebackenen Makkaroni und dem Käse, streuen Sie die Semmelbrösel-Mischung darüber und kehren Sie ohne Deckel in den Ofen zurück. Weitere 15 Minuten backen oder bis der Belag goldbraun ist. Lassen Sie das Gericht vor dem Servieren 15 Minuten ruhen.

Lesen Sie auch  Fantastische Kunst, die wir im Internet gefunden haben: Dracula, The Fugitive, Goodfellas

Dient: 12

Notiz: Wenn dieses Rezept zu groß ist, können Sie die Hälfte davon für eine andere Mahlzeit einfrieren. Tauen Sie es einfach auf und erhitzen Sie es 20 Minuten lang in einem Ofen bei 325 ° F (165 ° C), bis es durchgeheizt ist. Das ist jetzt Komfort!

Rezept und Bild aus dem The Twisted Soul Cookbook von Deborah VanTrece. Copyright © 2021 Deborah VanTrece. Fotografie von Noah Fecks. Herausgegeben von Rizzoli. Wiedergabe nach Absprache mit dem Verlag. Alle Rechte vorbehalten.

Werbung

Kommentare

Postmedia setzt sich für ein lebendiges, aber ziviles Diskussionsforum ein und ermutigt alle Leser, ihre Meinung zu unseren Artikeln zu teilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare moderiert werden, bevor sie auf der Website erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert. Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Update zu einem Kommentar-Thread vorliegt, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer einem Kommentar folgt. In unseren Community-Richtlinien findest du weitere Informationen und Details zum Anpassen deiner E-Mail-Einstellungen.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.