Home » Kind bekam versehentlich Kilo Kokain, nachdem ehemalige Royal Marines es in Lego-Boxen importiert hatten

Kind bekam versehentlich Kilo Kokain, nachdem ehemalige Royal Marines es in Lego-Boxen importiert hatten

by drbyos
0 comment

Ein Kind erhielt versehentlich ein Kilo Kokain, nachdem zwei ehemalige Royal Marines die Droge in Lego-Boxen ins Land importiert hatten, hat ein Gericht gehört.

Jack Jones (28) und sein ehemaliger Royal Marines-Kollege Isaac Rasmussen (28) wurden am Dienstag vor dem Liverpool Crown Court zu 16einhalb bzw. 10 Jahren Haft verurteilt.

Paul Jones, 43, wurde ebenfalls zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt, nachdem das Gericht gehört hatte, dass seine Adressen als Ziel für die Drogen verwendet wurden, die in DPD-Paketen aus Holland ins Land geschmuggelt wurden.

Achtzehn Kilogramm Kokain mit einem Straßenwert von 1,8 Millionen Pfund wurden von der Polizei sichergestellt, wobei eines der Pakete an Paul Jones’ Adresse geliefert wurde, als die Polizei letztes Jahr einen Haftbefehl ausführte.

Die Polizei fand acht Lego-Duplo-Kisten mit jeweils einem Kilogramm hochreinem Kokain.

Das Gericht hörte, dass am selben Tag ein Paket an eine Adresse in Whiston geliefert wurde, wo Rasmussen ein Mieter war, dies jedoch von einem Nachbarn angenommen wurde.

Einige Wochen später schenkte die Nachbarin der Freundin ihres Sohnes, die ein Geschenk zum Geburtstag ihres Sohnes brauchte, eine der Lego-Boxen.

Die Kiste, auf der ein Feuerwehrauto abgebildet war, wurde als Geschenk verpackt und dem Kind übergeben, dessen Mutter sie geöffnet hatte, so das Gericht.

Die Schachtel enthielt einen massiven weißen Kokainblock.

Richter Stuart Driver QC sagte zu Rasmussen: „Sie haben zugelassen, dass Ihr Zuhause für die Lieferung von Multi-Kilo-Paketen mit Medikamenten der Klasse A verwendet wird.

“Ein Teil einer solchen Lieferung an Ihre Adresse, getarnt als Lego, wurde einem kleinen Kind versehentlich als Geburtstagsgeschenk verpackt übergeben, wodurch das Kind ernsthaften Verletzungen ausgesetzt war.”

Lesen Sie auch  Ontario erlaubt symptomatische COVID-19-Tests in Apotheken, sagen Quellen

Das Gericht hörte, dass die Kriminellen den verschlüsselten Messaging-Dienst Encrochat benutzten, der letztes Jahr von der Polizei infiltriert wurde.

In einer Nachricht sagte Jack Jones einem Kontakt: “Bro, wir werden in drei Monaten Multimillionäre, ha ha ha.”

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.