Kate Middleton möchte, dass Ehemann Prinz William einen Spider-Man-Anzug trägt

Prinz William verfügt über alle Ressourcen, um seiner Frau alles zu schenken, was sie will, aber diesmal hat Kate Middleton einen unerwarteten und lustigen Wunsch geäußert.

Die Herzogin von Cambridge hat kürzlich einen Auszug aus einem Telefonanruf mit Jason Baird, einem der 100 Finalisten ihres Fotoprojekts “Hold Still”, geteilt, in dem Bilder von der britischen Öffentlichkeit während der Sperrphase der Pandemie aufgenommen wurden online ausgestellt. Baird, ein Kampfkunstlehrer, kleidete sich zusammen mit seinem Freund Andrew Baldock als “Spider-Man” und ging dann zu Beginn der Sperrung in Großbritannien im letzten Jahr auf die Straße.

Das Duo, das eine Stunde am Tag draußen sein durfte, nutzte seine tägliche Trainingszeit, um auf den Straßen Kampfkünste zu betreiben und Kinder zu unterhalten. Das Bild von Bair, das für die Ausstellung und das Buch “Hold Still” ausgewählt wurde, zeigte ihn bei einem Backflip, als drei Kinder aus einem Haus zuschauten.

“Vielen Dank, dass Sie Ihr Foto eingesandt haben, denn es gibt einige wirklich emotionale und wirklich traurige Bilder und Geschichten, die wir hatten”, sagte Kate zu Baird über seine Einreichung und fügte hinzu, “aber das brachte, wissen Sie, besonders der Jury, es war so ein wunderbares, positives Bild des Gemeinschaftsgeistes. Es wurde erstaunlich eingefangen. “

Die Herzogin fügte hinzu, dass sie damals nicht wusste, dass Baird ein Kampfkunstlehrer war, also “gibt es auch viel Kontext”.

Baird erzählte dem König, dass seine und die Bemühungen seines Freundes nicht nur ein Lächeln auf die Gesichter der einheimischen Kinder zauberten, sondern auch einen Trend auslösten, als die Kinder in der Gegend anfingen, sich als “Spider-Man” zu verkleiden und Schilder in ihren Fenstern hatten, auf denen stand “Spider-Man halt vor meinem Haus.”

Lesen Sie auch  Tejasswi Prakash-Karan Kundrra, Jasmin Bhasin-Aly Goni und andere TV-Stars, die auf Gold stießen, nachdem sie ein Paar geworden waren

Kate gab zu, dass der Trend “sehr cool” war und hofft, dass er auch ihr Haus erreichen wird.

“Ich werde sehen, ob es den Trend zum Kensington Palace annimmt. Ich muss William vielleicht einen Anzug kaufen. Leider bin ich mir nicht so sicher, ob er die Luftfreigabe bekommt, die Sie haben!” sagte die Mutter von drei Kindern mit einem Lachen.


Prinz William und Kate Middleton im Jahr 2014.
Foto: POOL / WILLIAM WEST

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.