Kate Middleton ist in die Rolle von Prinz Philip als Friedensstifterin in der königlichen Familie eingetreten

Während Königin Elizabeth II. Mit den Angelegenheiten des Staates beschäftigt war, sorgte ihr Ehemann Prinz Philip dafür, dass innerhalb der britischen Königsfamilie alles gut lief, und wurde oft dafür verantwortlich gemacht, die Probleme zu lösen und die Familie zusammenzuhalten. Königliche Experten glauben, dass Kate Middleton diese Verantwortung nach dem Tod ihres Schwiegervaters im letzten Monat übernommen hat.

Kate, die in der Rolle von Prinz Philip als Gemahlin des Monarchen sein wird, wenn ihr Ehemann Prinz Philip den Thron besteigt, ist zum “größten Kapital” der königlichen Familie geworden. Die königliche Redakteurin von Vanity Fair, Katie Nicholl, beschrieb die Herzogin von Cambridge als den “Klebstoff”, der die königliche Familie zusammenhält, und sagte, sie sei “das perfekte Mittel für gute PR für die Familie” in diesen schwierigen Zeiten.

“Die königliche Familie erkennt, dass sie hier einen wirklich wichtigen Schlüsselspieler hat und sie in den Mittelpunkt stellt. Ich denke, Kate ist der Klebstoff. Genauso wie der Herzog von Edinburgh immer derjenige war, der bei der Lösung familiärer Probleme half. Er war der Patriarch der Familie. Ich sehe, wie Kate in diese Rolle eintritt. Sie versucht, die Dinge zusammenzuhalten “, sagte Nicholl zu 60 Minutes Australia.

Nicholl diskutierte auch die Idee, dass die Krone Charles und Camilla in der Reihe der Nachfolge überspringen und direkt zu William und Kate nach der Königin übergehen sollte, und bemerkte, dass die Cambridges sich als “populärerer König und Königin” als das Paar aus Wales erweisen könnten.

“Aber die Idee, die Verfassung zu brechen, und das ist im Wesentlichen alles, worauf die königliche Familie aufgebaut ist, wird wirklich nicht passieren”, erklärte Nicholl.

Der königliche Experte bemerkte auch, dass William und Kate in ihren Rollen im Vergleich zu anderen Royals “realer und zuverlässiger” waren. “Für jemanden, der nicht königlich geboren wurde, macht sie es unglaublich gut, sie kann nichts falsch machen”, sagte sie über die Herzogin.

In der Zwischenzeit haben Kate und William seit dem jüngsten Drama in der Familie, das durch das Interview von Prinz Harry und Meghan Markle verursacht wurde, eine Reihe subtiler Änderungen in ihrem öffentlichen Image vorgenommen. Das Paar startete sogar einen YouTube-Kanal, auf dem sie ihre spielerischen Seiten zeigten, indem sie Videos hinter den Kulissen teilten.


16. Juni 2012: Prinz Philip spricht mit Prinz William und Kate Middleton auf dem Balkon des Buckingham Palace nach der Trooping the Colour-Zeremonie
Reuters

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.