Kareena Kapoor spricht Gerüchte über eine hohe Gebühr für Sitas Rolle an: Mir wurde dieser Film nie angeboten

Brotkrümel

Nachrichten

oi-Madhuri V

|

Aktualisiert: Freitag, 5. August 2022, 18:38 Uhr [IST]

Letztes Jahr geriet Kareena Kapoor Khan in die Schlagzeilen, als Berichte in den Medien auftauchten, dass die Schauspielerin eine massive Vergütung von Rs 12 Crore genannt hatte, um die Rolle der Sita in einem Film zu spielen, der auf dem mythologischen Epos der Hindus basiert

Ramayan
.

kareena sita

Danach trollte ein Teil der Internetnutzer sie links, rechts und in der Mitte, und einige behaupteten sogar, sie habe ihre religiösen Gefühle verletzt, indem sie ihr Honorar für die Darstellung der Rolle von Sita auf der großen Leinwand erhöht hatte. Die Berichte lösten auch Debatten über die im Showbiz bestehenden Lohnunterschiede aus.

In ihrem letzten Interview mit Zoom brach Kareena Kapoor Khan schließlich ihr Schweigen zu diesen Berichten und sprach darüber, wie das Thema Lohnunterschiede aufgrund des starken Trollings in etwas anderes verdreht wurde.

Das

Gut Newwz

Die Schauspielerin sagte dem Nachrichtenportal, dass sie sich in dieser Angelegenheit noch nie geäußert habe, da ihr dieser Film nie angeboten worden sei.

„Ich weiß nicht einmal, warum ich dazu gebracht wurde, weil ich nicht die Wahl für den Film war. Das sind alles erfundene Geschichten und ich möchte niemanden runtermachen, weil vielleicht sogar sie Geschichten brauchen. Jeden Tag „Die Leute suchen auf Instagram nach irgendwelchen Geschichten, aber ich weiß nicht, woher sie kommen“, sagte Kareena der Veröffentlichung.

kareena

Sie sagte weiter, dass sie einen Job zu erledigen habe und nicht ständig die Dinge den Menschen erklären könne. Interessanterweise porträtiert Kareenas Schauspieler-Ehemann Saif Ali Khan die Rolle des Hauptantagonisten Lankesh in Prabhas-Starrer

Adipurush

die auch vom Ramayana inspiriert ist.

Apropos Kareena Kapoor Khan in Bezug auf Filme, die Schauspielerin ist derzeit mit den Werbeaktionen für ihren bevorstehenden Auftritt beschäftigt

Laal Singh Chaddha

in dem sie mit Aamir Khan gepaart ist. Der lang erwartete Film, eine Adaption von Tom Hanks’

Forrest Gump
soll Hörner mit Akshay Kumar sperren

Raksha Bandhan

an der Abendkasse am 11.8.

Lesen Sie auch  Sie fahren endlich in den Urlaub. Erinnerst du dich, wie man packt?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.