Home » Kanada holt wichtigen Sieg gegen Panama auf dem Weg zur WM

Kanada holt wichtigen Sieg gegen Panama auf dem Weg zur WM

by drbyos
0 comment

Bewertungen und Empfehlungen sind unvoreingenommen und Produkte werden unabhängig ausgewählt. Postmedia kann aus Käufen, die über Links auf dieser Seite getätigt werden, eine Affiliate-Provision verdienen.

Artikelinhalt

Kanada musste dieses Spiel gewinnen, um sich für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu qualifizieren, und hat alle Register gezogen, um den Sieg zu erringen.

Werbung

Artikelinhalt

Tajon Buchanan erzielte ein Tor, und ein weiterer Treffer wurde als Eigentor gewertet, während Alphonso Davies und Jonathan David am Mittwoch im BMO Field in Toronto einen überzeugenden 4:1-Sieg gegen Panama erzielten.

Mit dem Sieg sammelt Kanada wichtige drei Punkte in der Qualifikation zur Concacaf-Weltmeisterschaft und rückt nach sechs Spielen in der Gesamtwertung der acht Mannschaften auf den dritten Platz vor.

“Ich dachte, es war eine wirklich starke Leistung. Ich denke, wir haben den Fans das geboten, was sie gesehen haben, und ihnen etwas gegeben, auf das sie stolz sein können”, sagte Kanadas Cheftrainer John Herdman. „Wir wussten, dass wir dieses Spiel zu Hause gewinnen müssen. Was Sie heute Abend gesehen haben, ist, dass Kanada einen Schritt nach vorne gemacht hat. Wir haben uns nicht wieder unter die Top Drei gesetzt, das war unser Ziel, nach jeder Runde unter den Top Drei zu bleiben.

Werbung

Artikelinhalt

„Wir sind gut aufgestellt, wir fahren für zwei weitere Heimspiele nach Edmonton. Ich denke, in diesem Team steckt viel Stolz und Vertrauen, das sich aufbaut.“

Wir entschuldigen uns, aber dieses Video konnte nicht geladen werden.

Die ersten drei Teams nach einer 14-Spiele-Hin- und -Auswärtsserie qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft in Katar, wobei das Team auf dem vierten Platz in ein kontinentales Playoff gegen ein Team aus einer anderen Region einzieht, um einen zusätzlichen Platz in der Welt mit 32 Teams zu erhalten Pokalturnier.

Lesen Sie auch  Fotos von Lollapalooza in den 90ern

Kanada hat sich seit seinem einzigen Auftritt 1986 in Mexiko nicht mehr für eine Weltmeisterschaft der Männer qualifiziert. Es hat seit 1997 nicht mehr in der letzten Concacaf-Qualifikationsgruppe gespielt.

Am Ende war der Spielstand angenehm, aber das Spiel war alles andere als für Kanada, das gegen eine resolute Panama-Mannschaft angespannte Momente durchmachen musste.

“Es war eine dominante Leistung”, sagte Herdman. „Sie hatten kurz vor der Halbzeit eine Pause von etwa acht Minuten, in der sie sich an unsere 3-5-2 (Formation) angepasst haben und wir schnell in die 4-4-2 gewechselt sind und wir haben sie wieder zunichte gemacht.

Werbung

Artikelinhalt

„Ich dachte, es wäre ein gutes Schachspiel, aber ich habe zu keinem Zeitpunkt daran gedacht, dass Kanada dieses Spiel verlieren würde. Selbst nach dem ersten Tor war es nur ein Angriff, aber es war nur ein Trottel und die Jungs haben sofort wieder angefangen.“

Panama, das auf Platz drei ins Spiel kam, ging fünf Minuten nach Spielbeginn durch Stürmer Rolando Blackburn in Führung.

Kanada brauchte einige Anstrengungen, um das Spiel später in der ersten Halbzeit auszugleichen und dann 25 Minuten vor dem Ende durch Davies in Führung zu gehen, der als überragender Stürmer mit David in der Offensive herausragte.

Wir entschuldigen uns, aber dieses Video konnte nicht geladen werden.

Buchanan traf mit einem brillanten Kopfball, um Kanada in der 71 26.000 im BMO-Feld.

Werbung

Artikelinhalt

“Wir wussten, dass Panama eine gute Mannschaft ist, und sie haben in ihrem letzten Spiel gegen die USA gewonnen und sind selbstbewusst ins Spiel gekommen”, sagte Davies. „Wir wollten in diesem Spiel konzentriert bleiben und die drei Punkte zu Hause holen. Die Mentalität auf dem Platz war wirklich stark und wir haben uns über den Sieg gefreut.“

Lesen Sie auch  "Top Gun: Maverick" fliegt aufgrund des Coronavirus-Anstiegs nach 2022

Kanada wird seinen Weg in die WM-Qualifikation im November mit Heimspielen gegen Costa Rica und Mexiko im Commonwealth-Stadion und einem Auswärtsspiel in Honduras fortsetzen.

Panama erzielte in der fünften Minute den ersten Treffer in der ersten Halbzeit. Außenverteidiger Michael Murillo machte einen fantastischen Lauf über den rechten Flügel, spielte einen Pass und spielte eine Flanke auf Blackburn, der den Pass für Kanadas Torhüter Maxime Crepeau verwandelte.

Kanada drückte mit einem Tor nach vorne und hätte das Spiel in der achten Minute ausgleichen müssen, als David von Davies alleine durchgeschickt wurde. Im Angesicht von Torhüter Luis Mejia versuchte David, den Ball auf Mittelfeldspieler David Wotherspoon zu legen, dessen Schuss von einem Verteidiger abgewehrt wurde, der zurück ins Spiel kam.

Werbung

Artikelinhalt

Ein paar Minuten später wurde David erneut von Davies vorbereitet und sein Schuss zum langen Pfosten wurde von Mejia mit einer fantastischen Parade abgewehrt.

Da der Verkehr in eine Richtung floss, schien es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Kanada das Bindeziel finden würde.

Kanada machte das Spiel in der 28. Minute unentschieden, als Buchanan seinen Kopf nach einem Eckstoß von Davies in den kurzen Pfosten holte und dieser an Panamas Mittelfeldspieler Cristian Martinez und an Mejia vorbei prallte. Ursprünglich wurde das Tor an Buchanan vergeben, dann aber in ein Eigentor umgewandelt.

Nach dem Unentschieden entwickelte sich das Spiel einen Vorteil und gegen Ende der Halbzeit brach beinahe eine Schlägerei aus, als die kanadischen Ersatzspieler, die sich hinter dem Netz aufwärmten, in eine Auseinandersetzung mit einem panamaischen Spieler gerieten, der einen Eckstoß ausführte. Kühlere Köpfe setzten sich schließlich durch, als beide Bänke in die Ecke rasten.

Werbung

Artikelinhalt

Davies traf in der 65. Minute, um Kanada in Führung zu bringen. Davies schoss in den Strafraum und schlug an Fidel Escobar vorbei, bevor er den Ball am kurzen Pfosten an Mejia vorbei schoss.

Lesen Sie auch  Paul Morley schreibt neues Tony Wilson-Buch | Nachrichten

Buchanan fügte ein drittes hinzu und kletterte nach einer Flanke von Richie Laryea über Mejia hinweg, um Kanada etwas Luft zum Atmen zu geben und die Spannung aus dem Spiel zu nehmen. David beendete den Treffer mit einem Schuss nach einer Flanke von Davies, der im Strafraum auf seinen Füßen landete.

“Die Träume unseres Landkreises stehen auf dem Spiel und das haben wir diesen Jungs eingeflößt. Wir werden bis zum bitteren Ende für dieses Land kämpfen”, sagte Herdman. “Wir werden für den Traum dieses Landes kämpfen, nach Katar zu kommen, was auch immer das erfordert.”

E-Mail: [email protected]

Auf Twitter: @DerekVanDiest

%20

“/>

    Werbung

Kommentare

Postmedia setzt sich für ein lebendiges, aber ziviles Diskussionsforum ein und ermutigt alle Leser, ihre Meinung zu unseren Artikeln zu teilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare moderiert werden, bevor sie auf der Website erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert. Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Update zu einem Kommentar-Thread vorliegt, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer einem Kommentar folgt. In unseren Community-Richtlinien findest du weitere Informationen und Details zum Anpassen deiner E-Mail-Einstellungen.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.