John Duffy verlässt Leigh Centurions mit dem Super League-Club, der immer noch auf der Suche nach dem ersten Sieg der Saison ist | Rugby-League-Neuigkeiten

Der 40-Jährige, der sich 2003 vom Spielen zurückzog, hatte Trainerrollen bei Swinton Lions und Featherstone Rovers, bevor er 2019 zu Leigh kam. diese Saison war Duffys erster Vorgeschmack auf das Coaching auf Super League-Niveau

Zuletzt aktualisiert: 02.06.21 10:50 Uhr

John Duffy hat Leigh Centurions mit sofortiger Wirkung verlassen, teilte der Super-League-Klub am Mittwoch mit.

Die Nachricht kommt nach der 40-16-Niederlage der Centurions gegen Hull KR am Sonntag, die sie ohne Siege aus acht Spielen am unteren Ende der Super League-Tabelle festhielt. Sie wurden auch in ihrem Eröffnungsspiel des Challenge Cup von Huddersfield Giants eliminiert.

Duffy hatte während seiner 16-jährigen Karriere drei Zaubersprüche mit Leigh als Spieler, nachdem er im Alter von 16 Jahren sein Super League-Debüt für die Warrington Wolves gegeben hatte.

Garreth Carvell, Rugby-Direktor der Centurions, hat den Verein ebenfalls verlassen.

Weitere folgen….

Dies ist eine aktuelle Meldung von Leigh Centurions, die aktualisiert wird und weitere Details werden in Kürze veröffentlicht. Bitte aktualisieren Sie diese Seite für die neuesten Updates.

Sky Sports bringt Ihnen Live-Updates, sobald sie passieren. Erhalten Sie aktuelle Sportnachrichten, Analysen, exklusive Interviews, Wiederholungen und Highlights.

Sky Sports ist Ihre vertrauenswürdige Quelle für aktuelle Schlagzeilen aus Sportnachrichten und Live-Updates. Sehen Sie sich die Live-Berichterstattung über Ihre Lieblingssportarten an: Fußball, F1, Boxen, Cricket, Golf, Tennis, Rugby League, Rugby Union, NFL, Darts, Netball und erhalten Sie die neuesten Transfernachrichten, Ergebnisse, Spielstände und mehr.

Besuchen Sie skysports.com oder die Sky Sports App, um alle aktuellen Schlagzeilen aus dem Sport zu sehen. Sie können Push-Benachrichtigungen von der Sky Sports-App für die neuesten Nachrichten aus Ihren Lieblingssportarten erhalten und auch folgen also @SkySportsNews auf Twitter um die neuesten Updates zu erhalten.

.

Lesen Sie auch  Koivunen besiegt Finnland mit 7:1 bei der Junioren-Hockey-Weltmeisterschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.