Home » Jay Bhattacharya, Gast bei Fox News, behauptet, Anthony Fauci sei tatsächlich der “Anti-Vaxxer Nummer eins” in den USA

Jay Bhattacharya, Gast bei Fox News, behauptet, Anthony Fauci sei tatsächlich der “Anti-Vaxxer Nummer eins” in den USA

by drbyos
0 comment

Während eines Auftritts von Fox News am Donnerstagabend behauptete Dr. Jay Bhattacharya, der an der Coronavirus-Podiumsdiskussion von Gouverneur Ron DeSantis teilnahm, die wegen COVID-19-Fehlinformationen von YouTube abgerufen wurde, dass der beste Experte für Infektionskrankheiten in den USA tatsächlich Amerikas „Nr. 1 Anti-Vaxxer. “

Stunden, nachdem der medizinische Berater von Chef Biden, Dr. Anthony Fauci, einen heftigen Austausch mit Rep. Jim Jordan (R-OH) geführt hatte, über den Zeitpunkt, an dem die Amerikaner ihre „Freiheiten“ wieder haben werden, erschien Bhattacharya neben Jordan Der Ingraham-Winkel. Auf die Frage von Gastgeberin Laura Ingraham, warum Fauci keine „bestimmte Anzahl“ von COVID-19-Fällen angeben würde, mit denen er sich wohl fühlen würde, um zur Normalität zurückzukehren, sagte der Stanford-Arzt, es liege daran, dass „keine andere Zahl als Null ihn zufriedenstellen wird“.

Bhattacharya – einer der Mitautoren der umstrittenen Erklärung von Great Barrington zur Herdenimmunität – erklärte weiter, dass das Land bereits genug von der gefährdeten Bevölkerung geimpft habe, um sich wieder vollständig zu öffnen, und fügte hinzu, dass Faucis vorsichtiger Ansatz das Vertrauen in die Impfstoffe mindert.

Dabei entlehnte sich der Fox News-Gast stark dem Argument von Tucker Carlson Anfang dieser Woche – dass Faucis Maskentragen den Amerikanern nahe legte, dass die Impfstoffe „nicht funktionieren“.

“DR. Fauci ist in gewisser Hinsicht wahrscheinlich der Anti-Vaxxer Nr. 1 im Land “, rief er aus. „Weil er ein Verhalten modelliert hat, das die Leute glauben lässt, dass der Impfstoff Ihnen Ihr Leben nicht zurückgeben wird. Es wird ein unglaublich wirksamer Impfstoff sein. Er trug eine Maske, wurde aber geimpft. Ich verstehe nicht wirklich, was er versucht zu tun. “

Während mehr als 76 Millionen Amerikaner vollständig geimpft wurden und sich die Schüsse als äußerst effektiv erwiesen haben, hat das Land derzeit mit einer Welle zu kämpfen, bei der die Zahl der Krankenhausaufenthalte im ganzen Land gestiegen ist und die Fälle in den meisten Staaten zugenommen haben.

Lesen Sie auch  Mountainbike-Weltcup: Das Wetter stiehlt in Les Gets die Show

Aufgrund der Einführung von Impfstoffen, die sich zuerst an ältere und schutzbedürftige Bevölkerungsgruppen richtet, hat sich die Demografie der Krankenhausaufenthalte dramatisch verändert, und das Durchschnittsalter der Patienten ist gesunken. Gleichzeitig sagen viele Gebiete, dass die Patienten im Allgemeinen weniger krank sind als früher in der Pandemie.

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.