Jake Paul und Bruder Logan bestellen 24/7 Sicherheit nach Floyd Mayweather Hat Brawl

Die Paul-Brüder werden nach einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Jake und Floyd Mayweather Jr. “jederzeit” von Sicherheitsteams beobachtet. Nächsten Monat wird Jakes älterer Bruder Logan in einem Ausstellungsspiel über Showtime Pay-per-View und Fanmio gegen Mayweather kämpfen. Die Dinge wurden viel persönlicher, als eine Werbeveranstaltung schief ging, was zu einer physischen Konfrontation, einem gestohlenen Hut und einem blauen Auge führte.

Bei der Veranstaltung hatte Mayweather am Mikrofon behauptet, er könne beide Paul-Brüder in derselben Nacht schlagen. Jake nahm eine Ausnahme von der Beleidigung und konfrontierte Mayweather kurz darauf. Während sich die beiden stritten, nahm Jake Mayweathers Hut von seinem Kopf, während er den Satz “Gotcha-Hut!” Der YouTuber war bald darauf von Mayweather und seinen Leibwächtern umgeben, und während Jake mit einem Schwarzen wegging, hat er sich seitdem online über den Stunt gefreut.

Während der Auseinandersetzung wütend Floyd Mayweather Jr. antwortete auf den Hattrick, indem er Jake sagte: “Ich werde dich töten!” Als Logan über die Bedrohung durch TMZ Sports sprach, gab er bekannt, dass er und Jake die Polizei nicht anrufen werden, um Anklage gegen Mayweather zu erheben, und bezeichnete diese Idee als “bitch s ** t, bro”. Trotzdem erklärt Logan, dass er die Bedrohung ernst genug nimmt, um Sicherheitspersonal zu beschäftigen, um beide Paul-Brüder überall zu beobachten.

“Dawg, wenn du einen Mann mit den Ressourcen und dem Reichtum hast, den Floyd Mayweather hat, und der Verbindung und dem Netzwerk, und er sagt s ***, ‘I’mma töte diese Mutter’ – töte?! Tod ?! Du bringst meinen Bruder wegen eines verdammten Hutes um?! Yo, wir nehmen das verdammt ernst, Mann! ” Rief Logan aus.

Die Dinge sind viel persönlicher zwischen Logan Paul und Mayweather, aber erwarten Sie nicht, dass Jake bei der Veranstaltung seinen Bruder anfeuert. Wegen des “Gotcha Hat” -Vorfalls wurde Jake vom Veranstaltungsort komplett verboten, wie Logan kürzlich ebenfalls bekannt gab. Für Mayweather-Fans mag das ein Mist sein, in der Hoffnung, dass er seinen Anspruch, beide Paul-Brüder am selben Tag zu besiegen, durchsetzen kann, aber Jake auf die Karte zu setzen, würde in keiner Weise passieren.

“Realistisch konnte er [fight both brothers], aber nein … aus geschäftlicher Sicht, nein “, sagte Leonard Ellerbe, CEO von Mayweather Promotions, über die Idee.”[Floyd] und Logan Paul werden am 6. Juni eine großartige Ausstellung haben und die ganze Welt wird unterhalten. “

Das bedeutet nicht, dass Mayweather immer noch nicht kämpfen konnte Jake Paul an einem anderen Tag. Im Gespräch mit TMZ sagt Logan, dass es eine Chance gibt, dass er 20 Millionen Dollar für den Kampf einbringt, und Mayweather will mit Sicherheit noch mehr als das einbringen, das sich aus seinem Zahltag von 280 Millionen Dollar aus dem Kampf gegen Conor McGregor im Jahr 2017 ergibt Finanziell macht es keinen Sinn, wenn Millionen mehr gemacht werden könnten, wenn der potenzielle Kampf gegen Jake auf einer separaten Veranstaltung stattfinden würde.

Logan, mit einem Pro-Rekord von 0: 1, ist der offensichtliche Außenseiter, als er sich auf den Weg in seinen Ausstellungskampf gegen Mayweather macht, einen legendären Meisterschaftsboxer mit einem ungeschlagenen 50: 0-Rekord. Wie auch immer sich die Ausstellung herausstellt, es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass auch bald ein Kampf zwischen Mayweather und Jake Paul stattfinden wird, solange der Logan-Kampf viele Pay-per-View-Käufe einbringt. Sie können mehr über die Veranstaltung erfahren und den Zugang jetzt bei Fanmio erwerben. Diese Nachricht kommt von TMZ zu uns.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.