“Jährlich abgereistes” Team zum Abschied von 2020 – Contenders TV – Deadline

Während ein Großteil der Welt darauf aus war, sich von dem Jahr zu verabschieden, das die Welt zum Stillstand brachte, entschied sich ein Team weiblicher Comics, das Jahr 2020 am besten auf die Straße zu bringen, indem es dem Jahr eine eigene Beerdigung gab. Jährlich abgereistIn einem einmaligen Amazon-Comedy-Special treten eine Reihe von Top-Comedians auf, darunter Rachel Brosnahan, Tiffany Haddish, Natascha Rothwell, Patti Harrison, Natascha Leggero, Ziwe und Sarah Silverman zu Dingen wie Gelegenheitssex, TV-Cops, Making America Great Again und Hosen.

Bess Kalb, Chefautor und ausführender Produzent, sagte auf dem Amazon-Panel bei Deadlines Contenders TV Documentary + Unscripted Virtual Event, dass das Special eine großartige Möglichkeit für sie sei, Comedy als Katharsis zu nutzen, um mit einem schrecklichen Jahr fertig zu werden.

Anwärter Fernsehen: Dokumentarfilm + Ohne Drehbuch: Livestream, Schedule, Lineup

“Was Sie auf dem Bildschirm sehen, war, dass wir unsere dunkelsten, dunkelsten Gefühle dieses Jahres und das, wovon wir uns bewegten, verarbeiteten, aber nur so, wie wir es als Comedy-Autoren und -Darsteller wissen, was darüber zu scherzen ist”, sagte Kalb .

Die Schriftstellerin Franchesca Ramsey sagte, dass die Autorenräume über Zoom zwar „sehr surreal“ seien, der Prozess zwischen Schriftstellern und Comics jedoch sehr kollaborativ sei. “Wir hatten viel Spaß am Set, stellten sicher, dass es in den eigenen Worten der Leute war und dass sie sich mit dem Material wohl fühlten”, sagte sie. “Wir haben dafür gesorgt, dass wir Lobreden ausgewählt haben, die unsere Lobredner und ihre Hintergründe wirklich angesprochen haben.”

Für Brosnahan, der auch ein ausführender Produzent in der Show ist, war dies der „perfekte Weg, um nach einer Pause aufgrund der globalen Pandemie zurück zu einem Set zu gehen“. Mit dieser Gruppe von Frauen vor und hinter der Kamera zusammen zu sein, fühlte sich wie ein sehr sicherer Ort an, sagte sie. “Als Frauen wissen wir alle, wie es ist, wenn wir uns am Set nicht umsorgt fühlen”, sagte Brosnahan. “Ich glaube nicht, dass es da draußen eine Frau gibt, die diese Erfahrung am Arbeitsplatz bis zu einem gewissen Grad nicht gemacht hat. Deshalb war es uns allen sehr wichtig, dass wir etwas schaffen, das Sinn hat und größer ist als wir selbst.”

Es ist nicht bis zum Abspann von Jährlich abgereist dass die Zuschauer erkennen, dass die Comedians aufgrund von Covid nicht zusammen im selben Raum filmten und dass Green-Screen-Pods für die Dreharbeiten verwendet wurden. Die Regisseurin Linda Mendoza, die für die Navigation der Aufführungen verantwortlich ist, sagte, dass die Show, während sie unter herausfordernden Bedingungen gedreht wurde, „wirklich cool und anders“ sei.

Sie sagte: „Es hatte eine echte Erzählung und ein Teil dieser Erzählung war die Schwesternschaft, eine Kameradschaft zwischen Frauen… in den schwierigsten Zeiten. Es war eine der besten Erfahrungen meiner Karriere. “

Schauen Sie am Montag noch einmal vorbei, um das Panel-Video zu sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.