Home » “It’s A Sin”-Star für die Bafta Breakthrough-Kohorte ausgewählt

“It’s A Sin”-Star für die Bafta Breakthrough-Kohorte ausgewählt

by drbyos
0 comment

Lydia West, oben rechts, spielte in It’s A Sin die Hauptrolle. (Kanal 4)

Die aufstrebenden Stars, die Bafta für seine Breakthrough-Kohorte 2021 ausgewählt hat, wurden benannt, darunter Stars von Es ist eine Sünde und Aufklärungsunterricht.

Lydia West, die Jill Baxter in dem von Channel 4 gefeierten Drama spielte Es ist eine Sünde und spielte auch in Jahre und Jahre, ist einer von denen, die für das renommierte Karriereförderungs- und Coaching-Programm für vielversprechende junge Stars der Branche ausgewählt wurden.

Auf der Liste steht auch George Robinson, der Aufklärungsunterricht Zuschauer werden Isaac als Charakter erkennen.

Weiterlesen: Die besten Inhalte zum Streamen dieses Weihnachten

Andere britische Nachwuchsstars, die für das Programm ausgewählt wurden, sind die Schauspieler Ellora Torchia und Elle Osili-Wood, Krönungsstraße Regisseur und Autor David Proud, und Ich hasse Suzi Direktor Georgi Banks-Davies.

LONDON, ENGLAND - 06. Juni: Lydia West nimmt am 06. Juni 2021 in London, England, an den Virgin Media British Academy Television Awards 2021 im Television Center teil. (Foto von Tim P. Whitby/Getty Images)

Lydia West wurde für Bafta Breakthrough ausgewählt. (Tim P. Whitby/Getty Images)

Zu den US-Stars, die den Schnitt machen, gehören 37 Sekunden Autor und Regisseur Hikari, und Außerirdischer V Komponist Orlando Perez Rosso.

Baftas Breakthrough-Kohorte umfasst 36 zukünftige Film-, Fernseh- und Spielestars, die von einer branchenübergreifenden globalen Jury ausgewählt wurden.

Während ihrer Teilnahme am Programm werden ihnen individuelle Branchentreffen, globale Networking-Möglichkeiten, Karrierecoaching und berufliche Entwicklung geboten, die ihre Erfolgschancen enorm steigern.

LONDON, ENGLAND - 01. DEZEMBER: George Robinson besucht die Weltpremiere von

George Robinson spielt die Hauptrolle in “Sexual Education”. (David M. Benett/Dave Benett/WireImage)

Das Programm, das in Verbindung mit Netflix steht, wurde 2020 weltweit eingeführt, lief jedoch seit 2013 als britische Initiative.

Zu den Darstellern, die zuvor von dem Programm gefördert wurden, gehören Ich kann dich zerstörenvon Paapa Essiedu, Falkenauge und Hochsommer Star Florence Pugh und Golden-Globe-prämierter Star von Die Krone Josh O’Connor.

Weiterlesen: Alles neue Streaming auf Netflix diesen Dezember

Bafta-Chefin Amanda Berry sagte: „Herzlichen Glückwunsch an jeden einzelnen unserer Breakthrough-Empfänger, sowohl in den USA als auch in Großbritannien. Diese 36 Personen, die von unseren Branchenjurys ausgewählt wurden, haben außergewöhnliche Kreativität in den Bereichen Film, Spiele und Fernsehen bewiesen.

„Im Rahmen dieser Initiative freue ich mich sehr, dass sie an einem kritischen Punkt ihrer Karriere von Unterstützung, Peer-to-Peer-Networking-Möglichkeiten und Branchentreffen profitieren werden.

„Als globale Wohltätigkeitsorganisation für Kunst war es für BAFTA im Jahr 2020 ein wichtiger und aufregender Schritt, US-Talente in die Breakthrough-Initiative einzubeziehen. Wir freuen uns, mit Hilfe von Netflix Teil der nächsten Schritte dieser talentierten Menschen zu sein. ”

Betrachten: Es ist eine Sünde Setzen Sie auf eine unzerbrechliche Freundschaft

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.