Home » Iterative Einzelzellen-Multi-Omic-Integration mithilfe von Online-Lernen

Iterative Einzelzellen-Multi-Omic-Integration mithilfe von Online-Lernen

by drbyos
0 comment
  • 1.

    Ye, Z. & Sarkar, CA Auf dem Weg zu einem quantitativen Verständnis der Zellidentität. Trends Cell Biol. 281030–1048 (2018).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 2.

    Stuart, T. et al. Umfassende Integration von Einzelzelldaten. Zelle 1771888–1902 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 3.

    Stuart, T. & Satija, R. Integrative Einzelzellanalyse. Nat. Rev. Genet. 20257–272 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 4.

    Korsunsky, I. et al. Schnelle, sensible und genaue Integration von Einzelzelldaten in Harmony. Nat. Methoden 161289–1296 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 5.

    Welch, JD et al. Die Multi-Omic-Integration einzelner Zellen vergleicht und kontrastiert Merkmale der Identität von Gehirnzellen. Zelle 1771873–1887 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 6.

    J. Mairal, F. Bach, J. Ponce & G. Sapiro Online-Lernen für Matrixfaktorisierung und spärliche Codierung. J. Mach. Lernen. Res. 1119–60 (2010).

    Google Scholar

  • 7.

    Saunders, A. et al. Molekulare Vielfalt und Spezialisierungen unter den Zellen des Gehirns der erwachsenen Maus. Zelle 1741015–1030 (2018).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 8.

    Tran, HTN et al. Ein Benchmark für Batch-Effekt-Korrekturmethoden für Einzelzell-RNA-Sequenzierungsdaten. Genome Biol. 2112 (2020).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 9.

    Kang, HM et al. Multiplex-Tröpfchen-Einzelzell-RNA-Sequenzierung unter Verwendung natürlicher genetischer Variation. Nat. Biotechnol. 3689–94 (2018).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 10.

    Grün, D. et al. De-novo-Vorhersage der Stammzellidentität unter Verwendung von Einzelzelltranskriptomdaten. Zellstammzelle 19266–277 (2016).

    Artikel Google Scholar

  • 11.

    Muraro, MJ et al. Ein einzelliger Transkriptomatlas der menschlichen Bauchspeicheldrüse. Cell Syst. 3385–394 (2016).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 12.

    Lawlor, N. et al. Einzelzelltranskriptome identifizieren menschliche Inselzellensignaturen und zeigen zelltypspezifische Expressionsänderungen bei Typ-2-Diabetes. Genom Res. 27208–222 (2017).

    Lesen Sie auch  Sydney: Kakadus finden heraus, wie man Mülleimerdeckel öffnet, indem sie anderen beim Trick zuschauen, sagen Forscher | Weltnachrichten

    CAS Artikel Google Scholar

  • 13.

    M. Baron et al. Eine Einzelzell-Transkriptomkarte der Bauchspeicheldrüse von Mensch und Maus zeigt die Populationsstruktur zwischen und innerhalb der Zellen. Cell Syst. 3346–360 (2016).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 14.

    Segerstolpe, Å. et al. Einzelzell-Transkriptom-Profiling von menschlichen Pankreasinseln bei Gesundheit und Typ-2-Diabetes. Cell Metab. 24593–607 (2016).

    CAS Artikel Google Scholar

  • fünfzehn.

    Toda, T., Parylak, SL, Linker, SB & Gage, FH Die Rolle der Neurogenese des Hippocampus bei Erwachsenen für die Gesundheit und Krankheit des Gehirns. Mol. Psychiatrie 2467–87 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 16.

    Ernst, A. et al. Neurogenese im Striatum des erwachsenen menschlichen Gehirns. Zelle 1561072–1083 (2014).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 17.

    Zeisel, A. et al. Molekulare Architektur des Nervensystems der Maus. Zelle 174999–1014 (2018).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 18.

    Cao, J. et al. Die einzellige Transkriptionslandschaft der Säugetierorganogenese. Natur 566496–502 (2019).

    CAS PubMed PubMed Zentraler Google Scholar

  • 19.

    Rodriques, SG et al. Slide-seq: Eine skalierbare Technologie zur Messung der genomweiten Expression bei hoher räumlicher Auflösung. Wissenschaft 3631463–1467 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 20.

    Stickels, RR et al. Hochempfindliche räumliche Transkriptomik bei nahezu zellulärer Auflösung mit Slide-seqV2. Nat. Biotechnol. 39313–319 (2021).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 21.

    Chen, KH, Boettiger, AN, Moffitt, JR, Wang, S. & Zhuang, X. RNA-Bildgebung. Räumlich aufgelöstes, hochmultiplexiertes RNA-Profiling in einzelnen Zellen. Wissenschaft 348aaa6090 (2015).

    Artikel Google Scholar

  • 22.

    Yao, Z. et al. Eine Taxonomie transkriptomischer Zelltypen über die Isocortex- und Hippocampus-Bildung. Preprint bei bioRxiv https://doi.org/10.1101/2020.03.30.015214 (2020).

  • 23.

    Moffitt, JR et al. Molekulare, räumliche und funktionelle Einzelzellprofilierung der hypothalamischen preoptischen Region. Wissenschaft 362eaau5324 (2018).

    Lesen Sie auch  Amazons neues MMO könnte Nvidia 3090s knacken

    Artikel Google Scholar

  • 24.

    Ecker, JR et al. Das Cell Census Consortium der BRAIN Initiative: Lehren aus der Erstellung eines umfassenden Gehirnzellatlas. Neuron 96542–557 (2017).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 25.

    HuBMAP-Konsortium. Der menschliche Körper bei zellulärer Auflösung: das NIH Human Biomolecular Atlas Program. Natur 574187–192 (2019).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 26.

    Regev, A. et al. Der menschliche Zellatlas. eLife 6e27041 (2017).

    Artikel Google Scholar

  • 27.

    Yao, Z. et al. Ein integrierter transkriptomischer und epigenomischer Atlas der primären motorischen Kortexzelltypen der Maus. Preprint bei bioRxiv https://doi.org/10.1101/2020.02.29.970558 (2020).

  • 28.

    Tasic, B. et al. Taxonomie von kortikalen Zellen bei erwachsenen Mäusen, die durch Einzelzelltranskriptomik nachgewiesen wurde. Nat. Neurosci. 19335–346 (2016).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 29.

    Butler, A., Hoffman, P., Smibert, P., Papalexi, E. & Satija, R. Integration von transkriptomischen Einzelzelldaten über verschiedene Bedingungen, Technologien und Arten hinweg. Nat. Biotechnol. 36411–420 (2018).

    CAS Artikel Google Scholar

  • 30.

    M. Büttner, Z. Miao, FA Wolf, SA Teichmann & FJ Theis Eine Testmetrik zur Beurteilung der Einzelzell-RNA-Sequenz-Batch-Korrektur. Nat. Methoden 1643–49 (2019).

    Artikel Google Scholar

  • 31.

    Hubert, L. & Arabia, P. Vergleichen der Ergebnisse. J. Klassifikation 2193–218 (1985).

    Artikel Google Scholar

  • 32.

    Rand, WM Objektive Kriterien für die Bewertung von Clustering-Methoden. Marmelade. Stat. Assoc. 66846–850 (1971).

    Artikel Google Scholar

  • 33.

    Zappia, L., Phipson, B. & Oshlack, A. Splatter: Simulation von Einzelzell-RNA-Sequenzierungsdaten. Genome Biol. 18174 (2017).

    Artikel Google Scholar

  • 0 comment
    0

    You may also like

    Leave a Comment

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.