IPL 2021 wegen COVID-19 ausgesetzt, verspricht Brijesh Patel, einen Weg zu finden, um Spieler aus Übersee nach Hause zu schicken

IPL-Vorsitzender Brijesh Patel sagte am Dienstag, die BCCI werde “einen Weg finden”, um die Rückkehr ausländischer Spieler zu arrangieren, nachdem die Liga aufgrund eines COVID-19-Ausbruchs in ihrer Bio-Blase auf unbestimmte Zeit gesperrt worden war. (Weitere Cricket-Nachrichten)

Die Suspendierung der Liga wurde angekündigt, nachdem Sunrisers Hyderabads Wicketkeeper-Schlagmann Wriddhiman Saha zusammen mit Amit Mishra, dem erfahrenen Spinner von Delhi Capitals, positiv auf COVID-19 getestet hatte.

LESEN: BCCI hat das IPL auf Eis gelegt

“Wir müssen sie nach Hause schicken, und wir werden einen Weg finden, dies zu tun”, sagte Brijesh, als er gefragt wurde, wie die Ausländer nach Hause zurückkehren werden, ging aber nicht weiter darauf ein.

Die Ausländer, die an der lukrativen Liga beteiligt sind, sind besorgt über die Rückkehr in ihre jeweiligen Länder aufgrund von Reisebeschränkungen, die nach einem tödlichen Wiederaufleben der Pandemie in Indien verhängt wurden.

Die BCCI hatte ausländischen Spielern auch früher eine sichere Rückkehr zugesichert.

Am Montag floh der zum Cricketspieler gewordene Kommentator Michael Slater, der im IPL Kommentare machte, auf die Malediven und startete einen vernichtenden Angriff auf den Premierminister seines Landes, Scott Morrison, weil er seinen Bürgern nicht erlaubt hatte, aus Indien zurückzukehren, und forderte das Reiseverbot auf 15. Mai, eine “Schande”.

LESEN SIE AUCH: Liste der Spieler, die positiv getestet haben

Australien hat seine Grenzen geschlossen und keine kommerziellen Flüge von Indien aus zugelassen, da hier ein massiver COVID-19-Anstieg zu verzeichnen ist, der zu allen Spielern, Support-Mitarbeitern und Kommentatoren geführt hat, die das IPL möglicherweise auf halbem Weg verlassen wollten.

“Wenn sich unsere Regierung um die Sicherheit der Aussies kümmern würde, würden sie uns erlauben, nach Hause zu kommen. Es ist eine Schande! Blut an Ihren Händen PM. Wie können Sie es wagen, uns so zu behandeln. Wie wäre es, wenn Sie das Quarantänesystem regeln. Ich hatte die Erlaubnis der Regierung dazu.” Ich arbeite an der IPL, aber jetzt habe ich die Vernachlässigung durch die Regierung “, twitterte Slater.

Vor ein paar Tagen sagte der australische Allrounder Glenn Maxwell, dass es den Cricketspielern aus seinem Land nichts ausmachen würde, mit demselben Charterflug zu reisen, der Spieler aus Indien, Neuseeland und England nach dem IPL nach Großbritannien bringen würde.

Indien und Neuseeland werden ab dem 18. Juni das Finale der Test-Weltmeisterschaft spielen und nach Abschluss der IPL nach England fliegen.

Am Montag hatten auch der Bowling-Trainer L Balaji von Chennai Super Kings zusammen mit den Bowlern Sandeep Warrier und Varun Chakravarthy von Kolkata Knight Riders positive Ergebnisse erzielt.


Klicken Sie hier, um das Outlook-Magazin zu abonnieren, um einen detaillierten, objektiven und vor allem ausgewogenen Journalismus zu erhalten


.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.