io Reyna erzielte in aufeinanderfolgenden Spielen für Dortmund den entscheidenden Treffer

Es ist kein Geheimnis, dass der US-Männerfußball in Aufruhr ist.

Nach dem Ausscheiden bei der Weltmeisterschaft in Katar kochten die Spannungen über den Status von Gio Reyna im Team in Vorwürfen der Erpressung über. Wie Anfang dieses Monats erwähnt, USMNT-Cheftrainer. Gregg Berhalter erzählte offen von einem Vorfall mit häuslicher Gewalt aus seiner Studienzeit, bei dem er seine jetzige Frau Rosalind getreten hatte: „Im Herbst 1991 traf ich meinen Seelenverwandten. Ich war gerade 18 geworden und war ein Neuling im College, als ich Rosalind kennenlernte. Eines Abends hatten Rosalind und ich einen hitzigen Streit, als wir in einer örtlichen Bar einen Drink nahmen und draußen weitergingen. Es wurde körperlich und ich trat ihr in die Beine.“

Als er diesen Vorfall ans Licht brachte, erklärte Berhalter, dass er dies tue, weil er mit seinen Worten „[d]Während der Weltmeisterschaft kontaktierte eine Person US Soccer und sagte, sie habe Informationen über mich, die „mich zu Fall bringen“ würden – ein offensichtlicher Versuch, etwas sehr Persönliches aus längst vergangener Zeit zu nutzen, um das Ende meiner Beziehung zu US Soccer herbeizuführen.“

Die anderen Beteiligten? Gio Reynas Eltern, Danielle und Claudio Reyna.

Die Beziehung zwischen den Familien reicht Jahrzehnte zurück – Danielle und Rosalind waren Mitbewohnerinnen im College, während Claudio und Berhalter zusammen in der High School und beim USMNT spielten – ist aber jetzt zerbrochen und bedroht sowohl ihre Freundschaften als auch möglicherweise das USMNT.

Mittendrin Gio Reyna, der junge und talentierte Mittelfeldspieler. Während die USMNT versucht, voranzukommen und ihre kollektive Aufmerksamkeit auf die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2026 zu richten, protokolliert Reyna immer noch Zeit für Borussia Dortmund in der Bundesliga.

Lesen Sie auch  Leylah Fernandez teilt den New Yorkern eine erhebende Botschaft, nachdem wir am 11.

Und er scheint den ganzen Lärm hinter sich zu lassen.

Im Sonntagsspiel gegen Augsburg wurde Reyna bei ausgeglichenem Spiel spät eingewechselt. Es dauerte nicht lange, bis er das änderte:

Reynas zarte erste Berührung und sein donnernder Treffer brachten Dortmund in den Schlussminuten in Führung, und seine Mannschaft hielt am Sieg fest.

Dann kam der Mittwoch in der Nachspielzeit gegen Mainz:

Zwei Streichhölzer. Zwei Gewinner von Reyna.

Nach dem Tor gegen Augsburg rollte Reyna jubelnd davon und hielt sich dann die Ohren zu, als würde er den Lärm körperlich ausblenden. Dabei sagte der Kommentator: „… und so soll man den Kritikern antworten.“

Das USMNT könnte es im Moment mit einer internen Seifenoper zu tun haben. Aber der junge Spieler in der Mitte geht ruhig seinem Geschäft nach … und das sehr gut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.