Ingenuity fliegt zum dritten Mal auf dem Mars

Der winzige Ingenuity-Hubschrauber der NASA absolvierte am frühen Sonntag seinen dritten erfolgreichen Flug auf dem Mars und flog höher und schneller als selbst, als er auf der Erde getestet wurde. Gegen 01:31 Uhr MEZ stieg der Hubschrauber 16 Fuß auf und flog während seines dritten Fluges von 80 Sekunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 6,6 Fuß pro Sekunde 164 Fuß.

Die NASA erhielt die Flugdaten kurz nach 10 Uhr ET. “Der heutige Flug war das, was wir geplant hatten, und dennoch war er geradezu erstaunlich”, sagte Dave Lavery von der NASA in einer Erklärung. “Mit diesem Flug demonstrieren wir wichtige Fähigkeiten, die es ermöglichen, zukünftigen Mars-Missionen eine Luftdimension hinzuzufügen.”

In seiner zweiten Mission am Donnerstag machte Ingenuity einen 51,9-Sekunden-Flug, der sieben Fuß zurücklegte. Für den ersten Flug von Ingenuity am 19. April hob das kleine Fahrzeug 39 Sekunden lang 10 Fuß von der Marsoberfläche ab.

Ingenuity kam am 18. Februar mit seinem Eltern-Rover Perseverance auf den Mars, dessen Mission es ist, nach Lebenszeichen zu suchen und Mars-Bodenproben zu entnehmen. Während Einfallsreichtum nicht das Hauptaugenmerk der Perseverance-Mission ist, wird seine Fähigkeit, in der dünnen Marsatmosphäre zu fliegen, Daten liefern, die für zukünftige Erkundungen des Mars nützlich sind.

Die NASA plant in wenigen Tagen einen vierten Flug für Ingenuity.

Lesen Sie auch  Amazon Prime Day 2021: 18 beste Frühangebote und Shopping-Tipps

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.