Indien behält nach jährlicher Aktualisierung den Spitzenplatz in der Rangliste der ICC-Testteams

Indien führt die Tabelle an, nachdem es einen Bewertungspunkt für insgesamt 121 Punkte erhalten hat, nachdem es in 24 Spielen 2914 Punkte gesammelt hat

Indien blieb nach der jährlichen Aktualisierung der ICC-Team-Rangliste, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, die Testseite Nummer eins.

Indien führt die Tabelle an, nachdem es einen Bewertungspunkt für insgesamt 121 Punkte erhalten hat, nachdem es in 24 Spielen 2914 Punkte gesammelt hat.

Die Männer von Virat Kohli werden von ihren Finalgegnern der Test-Weltmeisterschaft, Neuseeland, mit einer Bewertung von 120 dicht gefolgt. Die Kiwis haben 2166 Punkte aus 18 Tests gesammelt und zwei Bewertungspunkte erhalten.

Indiens 2: 1-Sieg gegen Australien und 3: 1-Sieg gegen England im vergangenen Jahr und Neuseelands 2: 0-Sieg gegen Westindien und Pakistan haben ihnen geholfen, die Nase vorn zu haben.

Laut einer ICC-Erklärung werden durch die jüngste jährliche Aktualisierung die Ergebnisse von 2017-18 eliminiert.

Die neuesten Aktualisierungsraten aller seit Mai 2020 ausgetragenen Spiele liegen bei 100 Prozent und die der letzten zwei Jahre bei 50 Prozent.

England (Rating 109) ist auf Kosten Australiens (Rating 108) auf den dritten Platz vorgerückt, jetzt auf den vierten Platz.

Englands Sprung kam, nachdem die 0: 4-Niederlage gegen Australien in der Saison 2017/18 aus der Rangliste gestrichen wurde.

Pakistan (94) hat drei Punkte gewonnen, blieb aber auf dem fünften Platz, während Westindische Inseln (84), die Bangladesch mit 2: 0 besiegten und mit Sri Lanka in der diesjährigen Serie 0: 0 unentschieden spielten, zwei Plätze auf den sechsten Platz sprangen, ihr Bestes Position seit 2013.

Südafrika (80) und Sri Lanka (78) haben jeweils eine Sprosse auf den siebten und achten Platz verloren, gefolgt von Bangladesch (46), das fünf Punkte verloren hat, und Simbabwe (35), das acht Punkte gewonnen hat.

Die Proteas haben somit ihren niedrigsten Stand in der Geschichte des Testrankings erreicht.

Indien und Neuseeland werden vom 18. bis 22. Juni im ersten Finale der Test-Weltmeisterschaft im Ageas Bowl von Southampton gegeneinander antreten.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.