Hurrikan Fiona wird dem atlantischen Kanada „starke“ Winde und schwere Regenfälle bringen

HALIFAX – Es wird prognostiziert, dass an diesem Wochenende bis zu 200 Millimeter Regen auf das atlantische Kanada und das östliche Quebec fallen, während der Hurrikan Fiona auf die Ostküste zuzieht.

Zusätzlich zu erheblichen Sturmfluten, potenziellen Überschwemmungen in Küsten- und Festlandgebieten und einem „Allzeit“-Tiefdruck in der gesamten Region wird der potenziell „historische“ Sturm voraussichtlich weit verbreitete Stromausfälle aufgrund von umgestürzten Bäumen und Wassermasten verursachen durch starken Wind.

Auf einer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag sagte der Meteorologe von Environment Canada, Bob Robichaud, es bleibe abzuwarten, ob Fionas Windböen Rekorde aufstellen würden, aber die Erwartung ist, dass die Böen in einigen Gebieten stärker sein werden als die 150 km/h Winde, die man in posttropischen Zeiten spürte Sturm Dorian traf 2019 auf Land.

Fiona wird voraussichtlich Freitagabend die Gewässer von Nova Scotia erreichen, bevor sie am Samstag den östlichen Festlandteil der Provinz, Cape Breton und Prince Edward Island und am frühen Sonntag die Lower North Shore von Quebec und den Südosten von Labrador durchquert.

Das Canadian Hurricane Center in Dartmouth, NS, sagte, die Prognose sei, dass die schlimmsten Böen den Osten von Nova Scotia, Cape Breton und Teile von Prince Edward Island treffen würden.

Es wird erwartet, dass die Küstengebiete von Nova Scotia und Neufundland eine tosende Brandung erleben werden, wobei die Wellen vor Nova Scotia voraussichtlich mehr als 10 Meter hoch werden, während die Wellenhöhen in den östlichen Teilen des St.-Lorenz-Golfs mehr als 12 Meter betragen könnten.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 23. September 2022 veröffentlicht.

TRITT DEM GESPRÄCH BEI

Gespräche sind Meinungen unserer Leser und unterliegen der Verhaltenskodex. Der Star unterstützt diese Meinungen nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.