Home » HP Omen PCs und Gaming Hub-Software: Interview mit Judy Johnson

HP Omen PCs und Gaming Hub-Software: Interview mit Judy Johnson

by drbyos
0 comment

Vorgefertigte Produkte haben einen Ruf für schäbige Komponenten, proprietäre Designs und ein insgesamt mittelmäßiges Erlebnis. Doch beim Knacken eines der Omen 30L-Systeme von HP wartet eine Überraschung: Layouts und Komponenten entsprechen weitgehend Heimwerker-Standards.

Im obigen Video erklärt Judy Johnson, Director of Gaming & eSports bei HP, diese scheinbar neue Philosophie für Omen Pre-Builts und zeigt uns auch die Omen Gaming Hub Software von HP. Dieser Blick hinter den Vorhang taucht in die Gründe für den DIY-Geschmack des Omen 30L ein, der Komponenten enthält, die gegen handelsübliche Einzelhandelsäquivalente ausgetauscht werden können, und eine Kennzeichnung, die neuen PC-Besitzern und noch Nicht-Heimwerkern bei der Durchführung von Upgrades hilft.

(In unserem separaten Tour-Video können Sie sich das Innenleben des Omen 30L genauer ansehen.)

Unser Chat geht auch auf die Details des Omen Gaming Hub von HP ein und wie er als nützliches, vereinheitlichendes Dashboard für Ihre Gaming-Aktivitäten dienen kann. Sie können nicht nur Spiele starten, sondern auch RGB-Lichter steuern, Spiele für das Remote-Spielen auf andere Geräte streamen und sogar Tipps erhalten, wie Sie Ihr Gameplay verbessern können.

Für PC-Spieler ist dies eine Gelegenheit, die Herangehensweise und Philosophie hinter diesen Initiativen aus dem Munde des Pferdes zu hören – einige Details haben uns überrascht! Sehen Sie sich alles oben an und sehen Sie sich dann unsere anderen großartigen Interviews mit großen PC-Herstellern an, wie unsere Diskussion mit Dell über die Laptopkühlung.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie in unseren Artikeln auf Links geklickt haben, verdienen wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für weitere Details.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.